Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Überwachungskameras vom Gelände eines ehemaligen Autohauses gestohlen
Lokales Polizei Überwachungskameras vom Gelände eines ehemaligen Autohauses gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:39 09.09.2019
Die Polizei hat am Sonntag nach einem Zeugenhinweis drei Personen ausfindig gemacht, die zuvor auf dem Gelände eines ehemaligen Autohauses in Oranienburg einen Diebstahl begangen hatten. Quelle: dpa (Symbolbild)
Oranienburg

Ein Zeuge hat am Sonntag gegen 15.30 Uhr drei junge Männer beobachtet, die sich auf dem Außengelände des ehemaligen VW-Autohauses in der Oranienburger Saarlandstraße aufhielten. Polizeibeamte konnte das Trio in der Nähe des Tatortes ausfindig machen. Die drei Personen, 15, 17 und 18 Jahre alt, hatten einen Rucksack dabei, in dem sich zwei abgebaute Überwachungskameras befanden sowie Werkzeug, das dazu benutzt wurde.

Eine Strafanzeige wurde aufgenommen. Anschließend wurden die 15 und 17 Jahre alten Jugendlichen an die Erziehungsberechtigten übergeben.

Von MAZonline

Ein Mercedes ist am Montagmorgen auf der A 111 zwischen Stolpe und Hennigsdorf auf nasser Fahrbahn in die Mittelschutzplanke geprallt. Der 46-jährige Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt.

09.09.2019

Eine Doppelgarage hat am frühen Montagmorgen in Hennigsdorf gebrannt. In dem Gebäude befanden sich zum Zeitpunkt des Unglücks keine Fahrzeuge.

09.09.2019
Oberhavel Achtung, Blitzer! - Radarkontrolle am Montag

Aufgepasst: Die Polizei in Oberhavel ist am Montag wieder mit dem Radarmessgerät unterwegs und kontrolliert die Einhaltung der Geschwindigkeitsvorschriften.

08.09.2019