Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Unbekannte brechen in Hennigsdorfer Kita ein
Lokales Polizei Unbekannte brechen in Hennigsdorfer Kita ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 28.10.2019
Die bisher unbekannten Täter zerstörten ein Fenster und drangen so in das Gebäude ein. (Symbolbild) Quelle: dpa
Hennigsdorf

Wie die Pressestelle der Polizei mitteilte stellten Mitarbeiter einer Kindertagesstätte in der Spandauer Allee in Hennigsdorf am frühen Montagmorgen einen Einbruch in die Räumlichkeiten fest. Gegen 6.25 Uhr ging der Notruf bei der Polizei ein.

Wie Pressesprecherin Ariane Feierbach mitteilte, zerstörten die bisher unbekannten Täter ein Fenster und gelangten so in das Gebäude. Sie durchwühlten die Räume. Ob etwas gestohlen wurde konnte noch nicht abschließend festgestellt werden. Kriminaltechniker kamen zum Einsatz und sicherten Spuren am Gebäude. Der Schaden beläuft sich nach ersten Erkenntnissen auf etwa 500 Euro.

Weitere Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin...

Von MAZonline

Um 1.25 Uhr war die Nacht für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Liebenwalde vorbei. In der Straße Am Weinberg in Liebenwalde ist in der Nacht ein Pkw ausgebrannt. Die Ursache ist noch unklar.

28.10.2019

Am Ortseingang von Herzsprung ist ein Nissan-Fahrer von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Es dauerte eine Stunde, bis der eingeklemmte Mann gerettet und der Wagen geborgen war. Das sorgte für einen langen Stau.

27.10.2019
Oberhavel Achtung, Blitzer! - Radarkontrolle am Montag

Aufgepasst: Die Polizei in Oberhavel ist am Montag wieder mit dem Radarmessgerät unterwegs und kontrolliert die Einhaltung der Geschwindigkeitsvorschriften.

27.10.2019