Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Unbekannte brechen in die Apotheke am Marktplatz ein
Lokales Polizei Unbekannte brechen in die Apotheke am Marktplatz ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 17.05.2019
Der Marktplatz in Kremmen. Quelle: Robert Tiesler
Kremmen

Unbekannte Täter brachen in die Apotheke am Kremmener Marktplatz ein. Dazu zerstörten sie offenbar eine Verglasung. Sie durchsuchten im Inneren die Räumlichkeiten.

Nach ersten Erkenntnissen entwendeten die Täter Bargeld. Ein Kriminaltechniker sicherte am Einsatzort Spuren. Die Schadenshöhe beläuft sich insgesamt auf geschätzte 3000 Euro. Festgestellt wurde der Einbruch am Freitagmorgen.

Von MAZonline

Auf der Zossener Straße in Groß Schulzendorf sind am Donnerstagabend drei Menschen bei einem Unfall verletzt worden. Zwei Autos prallten jeweils gegen einen Baum

17.05.2019
Neuruppin Verletzter bei Unfall auf der A 24 - Skoda schleudert über die Autobahn

Offenbar ungebremst ist ein 35-jähriger Mann am Donnerstag auf der A 24 bei Neuruppin mit seinem Skoda auf einen Sattelzug aufgefahren. Das Auto schleuderte um das Gespann herum über die Autobahn. Wie durch ein Wunder wurde der Skoda-Fahrer nur leicht verletzt.

17.05.2019

Eine 57-jährige Skoda-Fahrerin ist in der Nacht zu Donnerstag bei Hennigsdorf von der L 17 abgekommen. Der Wagen landete im Straßengraben und prallte gegen einen Baum. Die Frau wurde verletzt.

17.05.2019