Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Unbekannte dringen in Supermarkt ein
Lokales Polizei Unbekannte dringen in Supermarkt ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:17 02.03.2014
Quelle: Geisler
Anzeige

+++

Brieselang: Einbruch in Supermarkt

Am Sonntagmorgen kam es in der Hans-Klakow-Str. gegen drei Uhr zu einem Einbruch in einen Supermarkt. Unbekannte schlugen ein Fenster ein und gelangten so in den Markt. Abgesehen hatten sie es auf Zigaretten und Unterhaltungselektronik. Wegen besonders schweren Diebstahls ermittelt nun die Kripo. Wer die Täter im Umfeld des Marktes gesehen hat, kann sich mit Hinweisen an jede Polizeidienststelle wenden.

+++

Falkensee: Unbekannte fordern Bargeld

Am frühen Samstagmorgen überfielen drei Täter zwei junge Falkenseer in der Finkenkruger Straße. Sie forderten Bargeld und Mobiltelefon. Danach flüchteten sie. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Raub und sucht eine dunkel gekleidete Personengruppe.

+++

Rathenow: Betrunken vom Balkon gefallen

Am Samstagmorgen im Friedrich-Ebert-Ring versuchte ein Betrunkener Mann über den Balkon eines Nachbarn in seine Wohnung zu klettern. Zuvor hatte er sich seinen Wohnungsschlüssel abgebrochen. Als dies nicht klappte, wollte er sich von einem Vorsprung im Parterre „stürzen“. Er wurde durch Rettungskräfte ins Krankenhaus gebracht.

+++

Polizei Brandenburg an der Havel: Polizeibericht vom 2. März - Frau mit 1,43 Promille unterwegs
02.03.2014
Polizei Potsdam-Mittelmark: Polizeibericht vom 2. März - Polizei fahndet nach Serieneinbrecher
02.03.2014
Polizei Potsdam: Polizeibericht vom 28. Februar - Ladendetektiv ringt Ladendieb zu Boden
28.02.2014