Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Unfall auf B 87 mit hohem Sachschaden
Lokales Polizei Unfall auf B 87 mit hohem Sachschaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 23.06.2019
Quelle: dpa
Lübben

Am Samstag gegen 8 Uhr ereignete sich auf der B 87 zwischen den Ortslagen Duben und Lübben ein Verkehrsunfall, bei welchem mehrere Personen verletzt wurden. Der Fahrer eines Ford Ranger befuhr die B 87 aus Richtung Lübben kommend in Richtung Duben.

Fahrer und Beifahrer mussten ins Krankenhaus gebracht werden

Aus ungeklärter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum. Der 49-jährige Fahrer und der 31-jährige Beifahrer mussten mit Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht werden.

Feuerwehr musste ausgetretene Schmierstoffe binden

Am Fahrzeug und an dem Straßenbaum entstand Sachschaden in Höhe von ca. 60.000 Euro. Da aus dem verunfallten Fahrzeug Treib- und Schmierstoffe austraten, kam auch die örtliche Feuerwehr zum Einsatz. Auch hier ermittelt nun die Kriminalpolizei.

Von MAZonline

Zwei gerade befüllte Spritkanister stahlen Unbekannte an einer Perleberger Tankstelle. Die Diebe nutzten den Moment, als der Kunde bezahlte.

23.06.2019

Die Polizei hat am Wochenende in Perleberg einen betrunkenen Radfahrer aus dem Verkehr gezogen. Der 32-Jährige pustete 3,3 Promille. Aber auch in Wittenberge stoppten Beamte einen erheblich alkoholisierten Radfahrer.

23.06.2019

Seit Samstagnachmittag ist der 79-jährige Uwe T. aus einem Seniorenzentrum verschwunden. Der Mann leidet an Altersdemenz, ist desorientiert und auf Medikamente angewiesen.

24.06.2019