Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Auto überschlägt sich - drei Verletzte
Lokales Polizei Auto überschlägt sich - drei Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
09:41 12.02.2015
Das Auto wurde bei dem Unfall stark beschädigt. Quelle: Aireye
Anzeige
Königs Wusterhausen

Der Autofahrer ist am frühen Donnerstagmorgen auf der A10 in Richtung Dreieck Spreeau unterwegs gewesen. Kurz hinter Niederlehme kam das Auto aus unklarer Ursache von der Straße ab. Der Wagen überschlug sich. Die drei Insassen konnten sich selbstständig befreien. Zwei von ihnen mussten mit teilweise schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Eine Person blieb leicht verletzt.

Feuerwehren aus Königs Wusterhausen und Niederlehme kümmerten sich um die Verletzten und die Unfallstelle. Die Polizei hat nach dem Unfall die Ermittlungen zur Ursache aufgenommen.

Wegen des Unfalls kam es auf der Autobahn kaum zu Behinderungen. Es musste zwar eine Spur gesperrt werden, der Verkehr rollte aber nahezu problemlos. Der Wagen wurde bei dem Unfall stark beschädigt und musste abgeschleppt werden.

MAZonline, Peter Jagst

Polizei Potsdam: Polizeibericht vom 11. Februar - Unbekannte machen auffällige Beute

+++ Fahrland: Man kann nicht sagen, dass diese Autodiebe sich den unauffälligsten Wagen als Beute ausgesucht haben +++ Brandenburger Vorstadt: Nachdem er gegen eine sich plötzlich öffnende Autotür gefahren und gestürzt war, war der Weg zum Arzt einem 84-jährigen Radfahrer zunächst wichtiger als der Anruf bei der Polizei +++

11.02.2015
Brandenburg/Havel Brandenburg an der Havel: Polizeibericht vom 11. Februar - Gauner erbeuten wertvolle Uhren

+ + + Wertvolle Uhren erbeuteten am Dienstag dreiste Einbrecher in der Brandenburger Altstadt. Sie waren zuvor in ein Einfamilienhaus eingedrungen. + + +

11.02.2015
Potsdam-Mittelmark Potsdam-Mittelmark: Polizeibericht vom 11. Februar - Berauscht unterwegs

+ + + Am späten Dienstagabend fiel einer Polizeistreife in der Großstraße in Treuenbrietzen ein Mann auf, der sich merkwürdig verhielt. Er hatte Drogen intus + + +

11.02.2015