Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Vermisster 14-Jähriger wieder zurück
Lokales Polizei Vermisster 14-Jähriger wieder zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:09 24.03.2014

+++

Luckenwalde: Teenager kehrt wohlbehalten zurück

Ein vermisster 14-Jähriger ist am Sonntagmorgen wohlbehalten zu seiner Familie in Luckenwalde zurückgekehrt. Der Junge war am Freitag nach der Schule nicht nach Hause gekommen. Seine Familie meldete ihn daher als vermisst. Die Polizei leitete eine Suche nach dem Jungen ein und suchte zunächst bekannte Anlaufpunkte des 14-Jährigen auf. Dabei stellte sich heraus, dass der Teenager bis Sonntagmorgen bei Freunden war.

+++

Ludwigsfelde: Kabeltrommeln zum Abtransport bereitgelegt

Ein Zeuge hat am Sonnabend in der Nähe des Ludwigsfelder Industrieparks mutmaßliches Diebesgut entdeckt. Auf einem Waldweg lagen mehrere Kabeltrommel und zwei Jacken. Wahrscheinlich sind Unbekannte auf das Gelände des Industrieparks eingedrungen und haben das Diebesgut mitgehen lassen und zur Abholung bereitgelegt. Die Polizei informierte die geschädigte Firma und sicherte Spuren.

+++

Jüterbog: Mehrere Keller aufgebrochen

Unbekannte sind in der Nacht zu Montag in mehrere Keller in der Jüterboger Lindenstraße eingebrochen. Die Täter hatten es hauptsächlich auf gelagerte Lebensmittel abgesehen und einen Schaden von etwa 50 Euro angerichet. Die Polizei sicherte Spuren und befragte Anwohner.

+++

Jüterbog: 2000 Euro Schaden nach Unfall mit Reh

Zwischen Jüterbog und Bochow ist es am Samstagabend zu einem Wildunfall gekommen. Ein Reh war auf die Straße gerannt, eine Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Ihr Auto erfasst das Reh. Das Tier starb, die Autofahrerin blieb unverletzt. Der Schaden am Fahrzeug liegt bei 2000 Euro.

+++

Folgen Sie uns auf Facebook!

Aktuelle Nachrichten und Fotos aus den Landkreisen Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald finden Sie auf unserer Facebook-Seite. Folgen Sie unserer Seite und diskutieren Sie mit uns über aktuelle Artikel oder geben Sie uns Hinweise, worüber wir berichten können.

Hier kommen Sie direkt auf unsere Facebook-Seite: www.facebook.com/dahmelandflaeming.

Werden Sie Fan von der MAZ bei Facebook!

Prignitz Prignitz: Polizeibericht vom 24. März - VW-Fahrer eckt an

+++ Wittenberge: Unaufmerksamer VW-Fahrer streift entgegen kommenden Mitsubishi +++ Wittenberge: Unbekannte stehlen "MIFA-Rad" +++ Perleberg: Diebe klauen Schubkarre und lassen Holz liegen +++ Wittenberge: Täter beschädigen bei Kupfer-Klau die Mauer +++

24.03.2014
Polizei Ostprignitz-Ruppin: Polizeibericht vom 23. März - Rabiate Fleischdiebe

+++ Neuruppin: Unwahrscheinlich, dass hier Vegetarier am Werk waren: Am vergangenen Wochenende wurde das Schaufenster einer Fleischerei in Neuruppin eingeworfen und ein Fleisch gestohlen +++ Neuruppin: Polizisten stoppten am Sonntag eine 26-jährige Radfahrerin, die in Schlangenlinien unterwegs war +++

23.03.2014
Polizei Potsdam: Polizeibericht vom 23. März - Betrunkener greift Polizisten an

+++ Babelsberg: Ein Autofahrer hatte einen hilflosen Betrunkenen in der Wetzlarer Straße bemerkt und den Rettungsdienst informiert. Der 39-Jährige war über die Hilfe jedoch wenig begeistert. Im Gegenteil. Die Einsatzkräfte wurde von ihm mit Tritten und Schlägen empfangen +++ Drewitz: Passanten hindern einen betrunkenen Autofahrer an der Weiterfahrt. +++

23.03.2014