Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Verschärfte Kontrollen am Bahnhof
Lokales Polizei Verschärfte Kontrollen am Bahnhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:39 28.01.2019
Hohen Neuendorf, Bahnhof Quelle: Enrico Kugler
Anzeige
Hohe Neuendorf

Da es in den vergangenen Wochen immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen Jugendlichen im Umfeld des Bahnhofs Hohen Neuendorf gekommen war, wurden am vergangenen Wochenende verstärkt Jugendgruppen von Polizeibeamten mit Unterstützung des Ordnungsamtes kontrolliert. Dabei wurden am 25. Januar. zwischen 15.30 Uhr und 22.00 Uhr 16 Personen im Alter von 13 bis 17 Jahren kontrolliert und belehrt. Zu strafbaren Handlungen kam es nicht.

Kontrolle im Stadtgebiet

Am 26.Januar kontrollierten die Beamten etwa 20 Jugendliche im Stadtgebiet. Drei Jungen im Alter von 13, 14 und 15 Jahren hatten Tabakwaren dabei, zwei 15- und 17-Jährige wurden am Bahnhof beim Rauchen erwischt und ein 15-Jähriger versuchte mit dem Ausweis eines volljährigen Freundes Zigaretten aus einem Automaten zu holen. Die Tabakwaren wurden sichergestellt. Zudem wurden die Raucher an ihre Erziehungsberechtigten übergeben.

Anzeige

Unter Alkoholeinfluss Mobiliar beschädigt

Zwei 15- und 17-Jährige hatten sich in einem Geschäft Alkohol gekauft und getrunken. Danach beschädigten sie das Mobiliar in ihrer Betreuungseinrichtung, so dass die Polizei gerufen wurde. Die Jugendlichen leisteten Widerstand, verletzt wurde niemand.

Von MAZonline