Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Wahlplakate mehrerer Parteien beschädigt
Lokales Polizei Wahlplakate mehrerer Parteien beschädigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:04 11.08.2019
In Fürstenberg und Hohen Neuendorf wurden Wahlplakate zerstört. Quelle: Axel Brösicke (Symbolbild)
Fürstenberg/Hohen Neuendorf

In Fürstenberg sind in der Nacht von Freitag zu Sonnabend Wahlplakate der AfD zerstört worden. Laut Zeugenaussagen sollen sieben Personen Plakate abgerissen und teilweise zerschnitten haben. Eine durch die Polizei eingeleitete Fahndung nach den Tätern blieb allerdings erfolglos. Die zerstörten Wahlplakate wurden zum Zweck der Spurensicherung zunächst sichergestellt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen dazu aufgenommen.

In den Freitagnachmittagsstunden wurden aus einer Jugendgruppe heraus, welche sich auf dem Basketballplatz der Adolf-Damaschke-Straße in Hohen Neuendorf befanden, zwei Wahlplakate der FDP und ein Plakat der Partei Die Linke heruntergerissen. Die ermittelnden Beamten konnten zügig den Verursacher ermitteln. Da dieser bereits strafmündig ist, muss er sich nunmehr aufgrund einer Strafanzeige dafür verantworten.

Von MAZonline

Ein völlig betrunkener Mann ist mit seinem E-Bike durch Wittstock gefahren. Er stürzte im Lietzenweg – und verletzte zum Glück keine anderen Verkehrsteilnehmer.

11.08.2019

Einem Berliner Polizisten fiel am Sonnabend gegen 22.45 Uhr ein Mercedes durch seine unsichere Fahrweise auf. Auf dem Autohof in Oberkrämer, wo der Pkw hielt, stellten Beamte bei einer Alkoholkontrolle 2,10 Promille bei dem 39-jährigen Fahrer fest.

11.08.2019

Eine 80-jährige Radfahrerin hat am Freitag auf dem Radweg zwischen Flatow und Kremmen die Vorfahrt an der Einmündung Nauener Straße nicht beachtet und ist angefahren worden. Sie stürzte und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

11.08.2019