Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Wer hatte Kontakt zu ermordetem Touristen?
Lokales Polizei Wer hatte Kontakt zu ermordetem Touristen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:23 20.08.2015
Wer hat Winfried Hepp seit dem 5. August gesehen? Quelle: Polizei Berlin
Anzeige
Berlin

Am Mittwoch gegen 1.15 Uhr ist der 64-jährige Winfried Hepp im Tiergarten an der Großen Sternallee in der Nähe des Großen Sterns tot aufgefunden worden. Er wurde das Opfer eines Gewaltverbrechens. Winfried Hepp hielt sich seit dem 5. August als Tourist in Berlin auf.

Mit der Veröffentlichung eines Fotos von Winfried Hepp bittet die 3. Mordkommission der Berliner Polizei die Bevölkerung um Mithilfe.

Anzeige

Das Opfer wird wie folgt beschrieben:

  • scheinbares Alter 60 bis 65 Jahre
  • etwa 1 Meter 60 groß
  • athletische Figur
  • Brillenträger
  • grauer Bart (Henryquatre - Rund-um-den-Mund-Bart) . sprach mit schwäbischem Dialekt

Die Mordkommission fragt:

  • Wer hatte ab Mittwoch, den 5. August 2015, Kontakt zu Winfried Hepp?
  • Wer kann Angaben zu Kontaktpersonen oder Aufenthaltsorten des Herrn Hepp machen?

Hinweise nimmt die 3. Mordkommission unter der Telefonnummer (030) 4664 911333 oder per E-Mail an LKA113@polizei.berlin.de entgegen.

Polizei Einsatzkräfte haben "großes Problem" - Wieder keine Rettungsgasse bei A10-Unfall
20.08.2015
Polizei Ostprignitz-Ruppin: Polizeibericht vom 19. August - Mann vom Baum erschlagen
19.08.2015
Polizei Dahme-Spreewald: Polizeibericht vom 19. August - 10 000 Euro Schaden nach Unfall
19.08.2015