Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Wieder eine Brandstiftung
Lokales Polizei Wieder eine Brandstiftung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 10.07.2013
Quelle: Peter Geisler

Luckenwalde: Wieder eine Brandstiftung

Nachdem es in den vergangenen Tagen im Umfeld der Straße des Friedens in Luckenwalde bereits mehrmals gebrannt hat, ist auch in der Nacht zu Mittwoch ein Feuer gelegt worden. Unbekannte hatten den Außenspiegel eines im Ginsterweg geparkten Autos angezündet. Der Außenspiegel wurde zerstört. Durch die Hitzeentwicklung und Verrußung wurden auch die Frontscheibe, die Seitenscheibe und das Armaturenbrett des Autos in Mitleidenschaft gezogen. Offensichtlich erloschen die Flammen jedoch selbstständig, nachdem das Plaste des Spiegels verbrannt war. Die Höhe des Schadens beläuft sich auf 2.000 Euro. Ob es einen Zusammenhang mit den Taten der Vortage gibt, wird derzeit geprüft.
Hinweise von Zeugen nimmt die Polizeiinspektion Teltow-Fläming unter der Telefonnummer (03371) 6000 entgegen.

+++

Luckenwalde: Mit Drogen erwischt

Bei einer Verkehrskontrolle am Dienstagabend in der Schützenstraße in Luckenwalde erwischte die Polizei einen Radfahrer, der betrunken war. Ein Test ergab 1,33 Promille. Die Polizisten fanden bei dem Mann außerdem zwei Tütchen mit weißem Pulver, bei dem es sich vermutlich um Drogen handelt. Gegen den Mann, der stark geweitete Pupillen und zittrige Hände hatte, wurde Anzeige erstattet.

+++

Heinersdorf: Motorrad landet in Wildschweinrotte

Ein Motorradfahrer war am späten Dienstagabend in der Neuen Osdorfer Straße aus Richtung Berlin kommend in Richtung Heinersdorf unterwegs, als plötzlich eine Bache mit ihren Frischlingen die Fahrbahn überquerte. Der Motorradfahrer versuchte noch zu bremsen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Mann stürzte, zog sich dabei leichte Verletzungen zu und wurde von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht. Für einen der Frischlinge endete der Ausflug auf die Straße jedoch tödlich. Ein Jagdpächter kümmerte sich um das Tier. Am Motorrad entstand ein Schaden in Höhe von 1.000 Euro.

+++

Ludwigsfelde: Motorradfahrer gestürzt

Ein Motorradfahrer zog sich bei einem Unfall am Dienstagabend in Ludwigsfelde Verletzungen zu und kam ins Krankenhaus. Er war nach dem Durchfahren eines Kreisverkehrs gestürzt.  Der an der Suzuki und an der Motorradkleidung entstandene Schaden beläuft sich auf rund 700 Euro.

Polizei Havelland: Polizeibericht vom 10. Juli 2013 - Wertvolle Münzsammlung verschwunden

+++ Falkensee: Wertvolle Münzsammlung verschwunden +++ Falkensee: Einbruch in KFZ-Betrieb +++ Elstal: Werkzeugcontainer ausgeräumt +++

10.07.2013
Polizei Ostprignitz-Ruppin: Polizeibericht vom 10. Juli 2013 - Betrunken mit dem Rad unterwegs

+++ Neuruppin: Betrunken mit dem Rad unterwegs  +++ Wittstock (Dosse): Schwestern beim Klauen erwischt  +++ Neuruppin: Aufgefahren +++

10.07.2013
Polizei Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 9. Juli 2013 - Feuerteufel legt mehrere Brände

+++ Luckenwalde: Feuerteufel legt mehrere Brände +++ Horstfelde Siedlung - Schünow: Fehler beim Rückwärtsfahren +++

09.07.2013