Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei 15-jähriger Mopedfahrer bei Unfall schwer verletzt
Lokales Polizei

Zernitz-Bahnhof: 15-jähriger Mopedfahrer bei Unfall schwer verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 24.11.2021
Der Unfall ereignete sich am Dienstagnachmittag (Symbolfoto).
Der Unfall ereignete sich am Dienstagnachmittag (Symbolfoto). Quelle: Malte Christians/dpa
Anzeige
Zernitz-Bahnhof

Ein 15 Jahre alter Mopedfahrer ist am Dienstag bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 14 zwischen Zernitz-Bahnhof und Holzhausen schwer verletzt worden. Der Jugendliche war aus noch ungeklärter Ursache mit seiner Simson von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Baum kollidiert, teilte die Polizei mit.

Ein Rettungswagen brachte den 15-Jährigen mit schweren, jedoch nicht lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Landesstraße war für etwa 45 Minuten gesperrt.

An der nicht mehr fahrbereiten Simson entstand ein Schaden in Höhe von rund 2000 Euro.

Von MAZonline