Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Zeugen halten Metalldieb fest
Lokales Polizei Zeugen halten Metalldieb fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:13 15.08.2013
Quelle: Michael Hübner

Rathenow: Zeugen halten Metalldieb fest

Am frühen Donnerstagmorgen haben Zeugen an einer stillgelegten Trafostation An der Gastanstalt in Rathenow einen Mann festgehalten, der scheinbar gerade Kupferkabel stehlen wollte. Die Polizei durchsuchte den 20-jährigen Mann und konnte mehrere Kupferschrauben finden, die er von der Trafostation abgeschraubt hatte. Die Polizei ermittelt wegen besonders schweren Diebstahls gegen den Mann, der bereits mehrfach wegen ähnlicher Delikte bekannt ist.

+++

Elstal: Paar tot aufgefunden

Am Mittwochmorgen sind in einer Wohnung in Elstal zwei Menschen tot aufgefunden worden. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes und der Frau bestätigen. Beide wiesen massive Kopfverletzungen auf, die nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei auf Schüsse beruhen. Die Polizei geht derzeit von einem sogenannen erweiterten Selbstmord aus. Die Frau soll zunächst den Mann und dann sich selbst erschossen haben. Weitere Ermittlungen laufen. Bei den Toten handelt es sich vermutlich um die Mieter der Wohnung im Eulenspiegelring, eine 36 Jahre alte Frau und ihren 58-jährigen Lebensgefährten. Ein DNA-Abgleich soll ihre Identität zweifelsfrei feststellen. Nach Informationen der MAZ soll das Paar massive finanzielle Probleme gehabt haben.

+++ 

Premnitz: Brieftasche gestohlen

Unbekannte sind in der Nacht zu Donnerstag in Premnitz in ein in der Clara-Zetkin-Straße abgestelltes Auto eingebrochen. Sie schlugen die Beifahrerscheibe ein und stahlen eine Brieftasche mit persönlichen Dokumenten und Bargeld. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 300 Euro.

+++

Falkensee: Orientierungslose in Sicherheit gebracht

Eine Autofahrerin ist am Mittwochabend in Falkensee von einer älteren Frau angehalten worden, die im Stadtgebiet unterwegs. Sie gab an, nicht zu wissen, wo sie hingehöre. Die Autofahrerin rief die Polizei. Die Beamten konnten ermitteln, dass es sich um eine Bewohnerin der Seniorenresidenz in der Finkenkruger Straße handelte und brachten sie unversehrt dort hin zurück.

Polizei Brandenburg/Havel: Polizeibericht vom 15. August - Polizei sucht Unfallverursacher

+++ Zeugen nach Unfall gesucht +++ Zwei Unfälle mit Leichtverletzten +++

15.08.2013
Polizei Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 15. August - Hakenkreuz an Bahnhofsfassade

+++ Bahnhofsfassade mit Hakenkreuz beschmiert +++ Radfahrer kollidiert mit Auto +++ Unfall mit Wildtier +++ Reh umgefahren +++

15.08.2013
Polizei Potsdam: Polizeibericht vom 15. August - Demenzkranke Seniorin vermisst

+++ Waldstadt II: 71-jährige Potsdamerin vermisst +++ Nördliche Innenstadt: Papiertonnen in Flammen +++ Industriegebiet: Diebstahl von Katalysatoren +++

15.08.2013