Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Zossen: Rentnerin kauft angeblich wertvolle Bücher
Lokales Polizei

Zossen: Rentnerin mit Buchkauf betrogen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:05 28.06.2021
Die Polizei warnt vorn Betrügern.
Die Polizei warnt vorn Betrügern. Quelle: DPA
Anzeige
Zossen

Eine 77-Jährige aus Zossen hat am Wochenende im Revier Anzeige wegen Betrugs erstattet. Längere Zeit hatte sie Besuch verschiedener Vertreter eines angeblichen Buchvertriebs erhalten und Kaufverträge in Höhe von mehreren Zehntausend Euro abgeschlossen. Die Unbekannten hatten die Bücher als hochwertige Faksimiles und Wertanlagen angepriesen. Dem war nicht so.

Von MAZonline