Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Zwei Autos kollidieren während des Parkmanövers
Lokales Polizei Zwei Autos kollidieren während des Parkmanövers
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:54 22.11.2018
Quelle: dpa
Eichwalde/Zeuthen

Am frühen Mittwochnachmittag wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall gerufen, der sich in Eichwalde auf der Schulzendorfer Straße ereignet hatte. Nach einer Unaufmerksamkeit bei einem Parkmanöver hatte ein Opel einen Seat angestoßen, was etwa 4.000 Euro Sachschaden zur Folge hatte.

Gegen 14.30 Uhr war ein weiterer Verkehrsunfall aus gleicher Ursache aus Zeuthen gemeldet worden. Auf der Dorfaue war ein Opel gegen einen Mercedes geprallt. Hier wurde der Sachschaden auf rund 3.000 Euro geschätzt. In beiden Fällen wurde niemand verletzt und die Autos blieben trotz der Beschädigungen fahrbereit.

Von MAZ

Oranienburg Oranienburg - Zeugen gesucht

Zwei vermeintliche Polizeibeamte bedrohtem am Mittwoch in Oranienburg einen 21-Jährigen. Nun werden Zeugen für diese Tat gesucht.

22.11.2018

Als Sebastian Lück heimkommt, springt ihm aus seinem Haus ein Einbrecher entgegen. Mit seinem Nachbarn macht er den 29-Jährigen dingfest und übergibt ihn an die Polizei. Dessen Komplize wird später auf der B96 gefasst – nach einem spektakulären Unfall.

25.11.2018

Gleich drei Autos krachten am Donnerstagmorgen auf der Bundesstraße 5 bei Nauen ineinander. Eine 61-Jährige wurde dabei verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

22.11.2018