Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
6°/ 2° Schneefall
Lokales Potsdam
Top-Themen:
Altenpflegerin Irma O. (vorne links) mit Rechtsbeistand am Dienstag vor dem Landgericht Potsdam.

Siebter Verhandlungstag im Oberlin-Prozess: Zu Beginn sagte die Pflegerin aus, die den Anruf des Ehemanns der Angeklagten entgegengenommen und daraufhin die Toten in ihren Betten entdeckt hatte.

12:12 Uhr
Anzeige

Die 4. Corona-Welle in Potsdam

Meistgelesen in Potsdam

Wie ist die Corona-Lage in Potsdam? Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt weiterhin bei 493,7.

06:38 Uhr
Potsdam

Überblick: 30. November 2021 - Darüber spricht Potsdam am heutigen Dienstag

Lasst uns in Potsdam heute über Europa reden, die irische Geschichte mal gesteppt erleben, Kino im Filmmuseum genießen und auf die Hohenzollern blicken. Zudem geht heute der Oberlin-Prozess weiter.

07:54 Uhr

Exklusiv: Oberbürgermeister Mike Schubert (SPD) will in Potsdam ein ständiges Corona-Impfzentrum aufbauen. Und dies ist nur Teil eines noch größeren Planes, für den er jetzt um Zustimmung wirbt.

29.11.2021
mazubi digital

Ausbildungsberufe aus deiner Region

Mehr erfahren

Am Sonntag moderiert Günther Jauch zum letzten Mal den RTL-Jahresrückblick. Vorab sagte der Potsdamer dem Privatsender, worüber er sich 2021 maßlos geärgert hat.

10:40 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen aus Brandenburg und dem Rest der Welt haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Drei Fahrzeuge waren am späten Montagnachmittag auf der A115 bei Babelsberg in einen Unfall verwickelt. Fahrzeugteile lag weit verstreut auf der Fahrbahn.

09:28 Uhr

Potsdamer Apothekerin enttarnt Fälschung - Gefälschte Impfpässe: Illegale Anbieter und Abzocke

Nachdem in Potsdam in Apotheken mehrere Fälschungen von Impfpässen erkannt wurden, stellt sich die Frage: Woher kommen diese Dokumente? Ein Blick ins Netz zeigt: dort wird der Betrug mit falschen Corona-Impfzertifikaten und -pässen offen angeboten.

07:44 Uhr

Zu einem schweren Unfall kam es am Montagabend auf der A10. Auf dem westlichen Berliner Ring wurde ein Motorradfahrer bei einer Kollision tödlich verletzt. Die Autobahn war zeitweise gesperrt.

06:54 Uhr
Anzeige

Hans-Wolfgang Hubberten hat das Bundesverdienstkreuz erhalten. Der Polarforscher aus Potsdam, der fast 25 Jahre lang die Niederlassung des Alfred-Wegener-Instituts leitete, wurde nun ausgezeichnet – für eine Forschung, die wichtig fürs Klima.

29.11.2021

Trauer- und Gedenkportal der MAZ - MAZtrauer.de

Die traurigen Ereignisse haben hier ihren Platz, damit Sie wissen, wann Sie ein tröstliches Wort sprechen sollten oder wann eine Beerdigung stattfindet. Nutzen Sie auch die Möglichkeit den Angehörigen mit einer virtuellen Gedenkkerze Ihre Anteilnahme zu zeigen.

Im Oberlin-Prozess haben die Ärzte ausgesagt, die des Mordes beschuldigte Pflegerin als erstes begutachtet haben. Auch Rettungskräfte, die die Überlebende versorgt haben, kamen zu Wort – die Bluttat beschäftigt sie noch immer.

29.11.2021

In Potsdam standen wieder viele Menschen Schlange, um sich eine Corona-Impfung abzuholen. Die größte Nachfrage besteht derzeit nach Erstimpfungen – deutlich mehr als nach Booster-Impfungen.

29.11.2021

Am Freitag ist ein erneuter Corona-Ausbruch auf der Urologie des Potsdamer Bergmann-Klinikums bekannt geworden. Nun steht fest: Dort haben sich mehr Menschen infiziert als bisher bekannt.

29.11.2021

Eine Gruppe junger Erwachsener ist in Potsdam auf einen Mann losgegangen. Der Streit eskalierte soweit, dass auch dessen Begleiterin und ihr Kind angegriffen wurden.

29.11.2021

Blick von der Nikolaikirche - Live-Webcam: So verändert sich Potsdams Mitte

Am Platz der ehemaligen Fachhochschule am Alten Markt in Potsdam werden derzeit Straßenzüge im Stil der historischen Innenstadt aufgebaut, neue Gebäude in (teils) altem Gewand entstehen. Das neue alte Potsdam wächst in die Höhe. Mit der MAZ-Webcam live beobachten.

04.05.2020

Nach langem Streit wird nun der Turm der Garnisonkirche in Potsdam wiederaufgebaut: Der Weg dorthin war geprägt von langen Debatten und großen Protesten. In unserer Multimedia-Story erklären wir die Geschichte der Kirche, zeigen spektakuläre Aufnahmen und Videos – und erklären die Kontroverse um die Kirche.

28.10.2017

Potsdam ganz nah

Das große Immobilien-Spezial der MAZ

Bauen und Wohnen in Brandenburg

Mehr erfahren
Anzeige
30 Jahre nach der Wende

Potsdam ganz nah – das Projekt

Mehr erfahren

Frauenfußball: Wie schon 2021 muss das Hallenevent mit vielen internationalen Teilnehmern in der Potsdamer MBS-Arena ausfallen.
Der Brandenburger Volleyball-Bundesligist gewann sein Viertelfinale souverän gegen die Roten Raben Vilsbiburg mit 3:0. Bei der anschließenden Halbfinalauslosung bewies Potsdams Diksus-Olympiazweite Kristin Pudenz ein gutes Händchen. 
Regionalliga Nordost: Im letzten Spiel der Hinrunde muss sich der SV Babelsberg 03 dem ZFC Meuselwitz im heimischen Karl-Liebknecht-Stadion mit 0:2 geschlagen geben.
Anzeige
In der Fußball-Regionalliga schafft der FSV Optik Rathenow die große Sensation. Der Tabellenletzte besiegt in einer packenden Begegnung den bisherigen Spitzenreiter BAK 07 3:1. "Dieser Sieg tut uns mal wieder gut", meint Dreifachtorschütze Lucas Will.
Die Oberliga-Basketballer der Red Eagles Rathenow spielen bislang eine starke Saison. Vor dem Duell in Lauchhammer spricht Kapitän Oliver Brätsch über Erfahrung, Freundschaft und 2G.
Verdiente Mitglieder und Sportler werden beim RSV gewürdigt Die Idee brachte der ehemalige Profi Karl-Heinz Granitza aus den USA mit Jürgen Hecke mit einer Messingplatte ausgezeichnet.

Zahlreiche Unternehmen sind auf der Suche nach Auszubildenden - Informieren Sie sich hier.

Die traurigen Ereignisse haben hier ihren Platz, damit Sie wissen, wann Sie ein tröstliches Wort sprechen sollten oder wann eine Beerdigung stattfindet. MAZtrauer.de

Übersichtlich nach Branchen sortiert, können Sie sich im Online-Stellenmarkt der MAZ auf die Suche nach einem neuen Job machen.

1
/
1
„Potsdam ganz nah“ erleben – zweimal wöchentlich

Alle News für die Landeshauptstadt schon morgens in Ihrem E-Mail-Postfach – jeden Dienstag und Freitag. Jetzt anmelden!

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Redaktionsleiterin: Anna Sprockhoff
Stellvertreter: Alexander Engels
Friedrich-Engels-Straße 24
14473 Potsdam
Telefon: (0331) 2840 280
potsdam-stadt@MAZ-online.de

Die Geschichte Potsdams

Am 3.  Juli 993 wurde Potsdam zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Diese Ansiedlung wird im Bereich der zerstörten Heilig-Geist-Kirche vermutet. Neben der älteren slawischen Siedlung entstand eine Burganlage. Die Bedeutung Potsdams beruhte auf der Beherrschung des Havel-Übergangs. Im Jahre 1536 verwüstete ein verheerender Brand große Teile der Stadt. Aus dem Wiederaufbau ergab sich eine flächenmäßige Vergrößerung: 1573 zählte Potsdam 192 Häuser. Der Dreißigjährige Krieg zerstörte die Stadt erneut. 1660 lebten in Potsdam nur noch 50 steuerfähige Hausbesitzer.

1640 übernahm Kurfürst Friedrich Wilhelm die Regierung von Brandenburg. Er wählte Potsdam zu seiner zweiten Residenz neben Berlin. Kurz darauf wurde mit dem Bau des repräsentativen Stadtschlosses am Alten Markt begonnen. Durch Erlass des „Ediktes von Potsdam“ gab der Große Kurfürst 1685 den aus Frankreich vertriebenen Hugenotten in der Mark Brandenburg eine neue Heimat. Seinen Ausbau zur Garnisonstadt verdankt Potsdam dem preußischen König Friedrich Wilhelm I., der als Soldatenkönig in die Geschichte Preußens einging. Zwischen 1721 und 1735 entstanden die Nikolai-, die Heilig-Geist- und die Garnisonkirche. Die Kirchtürme bestimmten fortan die Silhouette der Stadt.

Friedrich II. verwandelte Potsdam in eine repräsentative Residenzstadt. Die Schöpfungen seiner Zeit bestimmen noch heute das Bild und den Charakter der Stadt. 1744 wurde mit den Ausbauarbeiten im Stadtschloss und 1745 mit dem Bau von Schloss Sanssouci begonnen. Der 21. März 1933 ging als der unheilvolle „Tag von Potsdam“ in die deutsche Geschichte ein. Nach dem Reichstagsbrand in Berlin nutzte Hitler die Eröffnungsfeier des neu gewählten Reichstages für eine Propagandabotschaft. Am 14. April 1945 ist Potsdam das Ziel des letzten großen Bombenangriffs der alliierten Streitkräfte auf eine deutsche Stadt im Zweiten Weltkrieg. Große Teile der historischen Innenstadt werden zerstört.

Am 8. Mai 1945 war der Zweite Weltkrieg offiziell beendet, und Potsdam stand im Mittelpunkt der Weltöffentlichkeit: Im Schloss Cecilienhof fand vom 17. Juli bis 2. August die Potsdamer Konferenz der Siegermächte der Anti-Hitler-Koalition statt. Truman, Stalin und Churchill, später Attlee, besiegelten das Potsdamer Abkommen und beschlossen damit die europäische Nachkriegsordnung und das Schicksal Deutschlands. Nach der Wende dauerte es eine Weile, aber dann entwickelte sich Potsdam zu einer prosperierenden Stadt. Heute zählt Potsdam wieder über 182.000 Einwohner.