Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark 16-Jähriger baut in Teltow Unfall bei Spritztour mit Familienauto
Lokales Potsdam-Mittelmark

16-Jähriger baut in Teltow Unfall bei Spritztour mit Familienauto

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:39 16.08.2021
Quelle: Patrick Seeger
Anzeige
Teltow

Ein 16-Jähriger unternahm am frühen Montagmorgen mit dem Ford Fiesta eines Familienmitglieds und seinem 15-jährigen Freund eine Spritztour durch das nächtliche Teltow. Dabei verlor er wohl in Folge zu hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über das Fahrzeug. Er streifte ein Verkehrsschild und einen Baum, welcher umfiel und ein weiteres Auto beschädigte. Am Ende blieb der Ford auf der Seite liegen.

Keine Drogen, kein Führerschein

Äußerlich waren beide Insassen unverletzt, sie wurden vorsorglich in einem Krankenhaus behandelt. Der Fahrzeugführer war nüchtern und drogenfrei. Einen Führerschein hatte er noch nicht. Die Teltower Feuerwehr richtete den Pkw auf und reinigte die Fahrbahn. Die Gesamtschadenshöhe wurde auf 40 000 Euro geschätzt.

Von MAZonline