Potsdam-Mittelmark: Polizeibericht vom 15. Januar - Auf der A9: Sattelzug landet im Graben – MAZ - Märkische Allgemeine
Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Auf der A9: Sattelzug landet im Graben
Lokales Potsdam-Mittelmark Auf der A9: Sattelzug landet im Graben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 15.01.2015
Anzeige

+ + +

A9: Sattelzug landet im Graben

Kompliziert gestaltete sich am Donnerstag die Bergung eines Lastwagens auf der Autobahn 9 zwischen Brück und Niemegk. Der polnische Sattelzug war bereits am späten Mittwochabend nach einer kurzen Unaufmerksamkeit des Fahrers von der Fahrbahn abgekommen, hatte die Leitplanke niedergerissen und war im Straßengraben zum Stehen gekommen, wie die Polizei mitteilte. Der 34-Jährige und sein Beifahrer blieben bei dem Unfall unverletzt. Der Lkw hatte 23 Tonnen Lebensmittel geladen und musste mit speziellem Gerät geborgen werden. Vorübergehend waren zwei Spuren gesperrt, in der Folge staute es sich. Der Gesamtschaden wird auf mehrere Zehntausend Euro geschätzt.

+ + +

Niemegk: Totes Reh liegen gelassen

Bei einem bisher nicht angezeigten Verkehrsunfall mit Wild in der Nacht zu Mittwoch wurde ein Reh auf der B 102 zwischen Haseloff und Niemegk getötet und auf der Fahrbahn liegen gelassen. Ein nachfolgendes Fahrzeug konnte nicht ausweichen und fuhr über den Kadaver. Hierbei wurde der Pkw erheblich beschädigt.

+ + +

Brandenburg/Havel Handwerkskammer wirbt händeringend um Lehrlinge - Neuorientierung Anlagenmechaniker
17.01.2015
Potsdam-Mittelmark Ausschuss-Chef fürchtet um Borkheider Ortsbild - „Der Kahlschlag ist gigantisch“
15.01.2015
Brandenburg Neue Schutzanzüge in Brandenburg - Feuerwehrleute in brandneuer Montur
15.01.2015