Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Ausgebrannt
Lokales Potsdam-Mittelmark Ausgebrannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:23 20.01.2014
Autobrand auf der A9. Quelle: MAZ
Anzeige
Potsdam Mittelmark

Ohne Personenschaden verlief  der Vollbrand eines VW Golf V. Der von einer  Frau gelenkte Wagen war aus bislang ungeklärter Ursache gegen 6.30 Uhr auf der Autobahn9 in Flammen aufgegangen. Dies geschah in Fahrtrichtung Norden zwischen der Anschlussstelle Klein Marzehns und dem Rastplatz nahe der Hagenbrücke, berichtet Einsatzleiter Tino Bastian von der Feuerwehr Niemegk. Sie war mit fünf Leuten und zwei Fahrzeugen ausgerückt. Die Brandschützer konnten jedoch nur noch den komplett ausgebrannten Golf V mit Schaum löschen. Die Autobahn blieb unterdessen in Richtung Norden voll gesperrt. Es kam zum Rückstau bis zur Abfahrt Klein Marzehns. Nach Reinigung der Unfallstelle durch Mitarbeiter der Autobahnmeisterei Niemegk konnte die dreispurige Strecke gegen 8 Uhr wieder vollständig freigegeben werden.

Von Thomas Wachs

Potsdam-Mittelmark Zu viele Unfallstellen in Stahnsdorf - Grüner Pfeil muss weichen
20.01.2014
Potsdam-Mittelmark Die Mieten von Wohnungen der WGZ bleiben 2014 stabil - Zahlen aus Ziesar
21.01.2014
19.01.2014