Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Autodiebe scheitern in Stahnsdorf
Lokales Potsdam-Mittelmark Autodiebe scheitern in Stahnsdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:04 25.06.2019
Die Polizei sicherte Spuren am Fahrzeug. Quelle: Patrick Seeger/dpa
Stahnsdorf

Unbekannte verschafften sich voraussichtlich in der Nacht auf Dienstag in der Straße Am Kienwerder in Stahnsdorf Zugang zu einem VW California. Dann durchwühlten sie den Innenraum des Fahrzeugs. Entwendet wurde aber nichts. Zudem legten sie Kabel frei. Vermutlich, um das Auto kurzzuschließen. Beamte des Polizeireviers Teltow nahmen eine Strafanzeige auf. Es konnten Spuren am Pkw gesichert werden.

Von MAZonline

Potsdam Trainingslager in Potsdam - Köche trainieren für Olympia

Das ist ein wirklich heißes Trainingslager: In der Metropolishalle trainieren die Koch-Nationalmannschaften für Olympia. In der Küche herrscht Konzentration trotz höchster Temperaturen. Zwei Brandenburger sind mit von der Partie.

28.06.2019

Der verdächtige Umschlag im Briefkasten des Jobcenters war harmlos. Warum sich die Einmalhandschuhe einer Mitarbeiterin beim Kontakt blau färbten, bleibt unklar. Die Arbeit geht normal weiter.

25.06.2019

Nur ein Scherz? Oder eine Chemieattacke? Ein mysteriöser Umschlag hat im Jobcenter des Landkreises in der Potsdamer Straße einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Ein verfärbter Handschuh gibt Rätsel auf.

24.06.2019