Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Autofahrer schlägt nach Unfall um sich
Lokales Potsdam-Mittelmark Autofahrer schlägt nach Unfall um sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:05 08.01.2019
Quelle: Stefan Puchner/DPA
Groß Kreutz

Ein Mercedes-Fahrer war am Montagnachmittag am Ortsausgang von Jeserig vor der Verkehrsinsel nach links von der Fahrbahn abgekommen und im Straßengraben gelandet. Der 60-Jährige wurde bei dem Aufprall verletzt und kam später in ein Krankenhaus. Als Polizisten aufs Auto zugingen und die Fahrertür öffneten, schlug der Mann plötzlich wild um sich. Die Beamten konnten den Schlägen ausweichen und fixierten den Mann, der wohl gesundheitliche Probleme hatte. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von etwa 3000 Euro. Der Mercedes wurde abgeschleppt. Die Polizei ermittelt wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.

Von MAZonline

Fast jedes Wochenende sind Antje und Thomas Wöhling in Wald und Flur unterwegs. Für die beiden Hobbyfilmer kann es manchmal ungemütlich werden. Was auf der „Hornissenkanzel“ passierte.

08.01.2019

Eva Galonska steht seit einem Jahr an der Spitze des Kunstvereins „Hoher Fläming“. Im Interview mit der MAZ zieht sie Bilanz und gibt einen Ausblick auf das vor uns liegende Kunstjahr.

07.01.2019

Weil das Areal in der Dorfmitte in die Jahre gekommen war, haben die Schwanebecker selbst Hand angelegt und neue Klettertürme und ein Schaukelgerüst gebaut. Das Projekt könnte ein Vorreiter sein.

07.01.2019