Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Autogespann landet im Straßengraben
Lokales Potsdam-Mittelmark Autogespann landet im Straßengraben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:28 21.09.2015
Dieses Gespann landete bei Niemegk im Graben. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Niemegk

Im Straßengraben ist am Montag in den frühen Morgenstunden ein 47 Jahre alter Autofahrer mit einem Gespann gelandet. Dabei überschlug sich der Anhänger. Der polnische Fahrer des Mercedes-Kombi blieb unverletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 5.15 Uhr auf der Landesstraße 82 kurz hinter dem Ortsausgang Niemegk in Richtung Zixdorf.

In Höhe von Großkopfs Mühle geriet das Gespann am Abzweig nach Hohenwerbig nach links von der Straße ab. Zwischen Chausseebäumen und einem Wegweiser landeten Auto und Anhänger im Graben an einer Böschung. Einsatzkräfte der Polizei stellten bei dem Autofahrer Alkoholgeruch fest.

Anzeige

Ein vor Ort durchgeführter Atemtest ergab einen Wert von 1,46 Promille. Die Beamten ordneten daraufhin eine Blutprobe an. Sie wurde dem Mann im Krankenhaus entnommen. An dem Unfall waren keine weiteren Fahrzeuge oder Personen beteiligt. Die Feuerwehren aus Niemegk, Dahnsdorf und Garrey/Zixdorf waren mit zwölf Mann ausgerückt und sicherten die Unfallstelle. Ein Abschleppunternehmen barg das verunfallte Gespann.

Von Thomas Wachs

Potsdam-Mittelmark Weniger Liebe, mehr Alltag in den Songtexten - Felix Meyer nimmt neue CD in Golzow auf
21.09.2015
21.09.2015
Potsdam-Mittelmark Erntefest des Kreises Potsdam-Mittelmark - Beste Pflüger sind Lindemanns aus Krahne
20.09.2015