Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Hund nachgelaufen, vom Zug erfasst
Lokales Potsdam-Mittelmark Hund nachgelaufen, vom Zug erfasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:43 16.04.2014
Rettungskräfte, inklusive Seelsorger, waren Dienstagabend an der Bahnbrücke über die B 102 nahe Bad Belzig im Einsatz. Quelle: Ch. Brandhors
Bad Belzig

Erneut hat sich ein tragisches Unglück nahe dem Bahnhof der Kur- und Kreisstadt ereignet. Wieder ist ein Todesopfer zu beklagen. Dieses Mal scheint es sehr wahrscheinlich, dass es sich um einen Unfall handelt.

Der Regionalexpress nach Berlin hatte am Dienstag gegen 18.50 Uhr gerade die Station verlassen, als er einen Mann erfasst und tödlich verletzt hat. Nach Zeugenangaben war der Mittelmärker zuvor mit einem kleinen weißen Hund an der Strecke unterwegs, als sich das Tier plötzlich losriss und davonlief, heißt es im Bericht der Polizeidirektion West zum Geschehen.

Der 48-Jährige habe versucht, den Vierbeiner einzufangen und rannte ihm dabei in das Gleisbett hinterher, wo sich der Triebwagen schon näherte. Der Notarzt konnte nach dem Zusammenprall nur noch den Tod des Mannes feststellen. Der Zugführer erlitt einen Schock und konnte seine Fahrt nicht mehr fortsetzen.

Die Bahn war nach der Vollbremsung genau an der Brücke über die Bundesstraße B 102 zum Halten gekommen. Die freiwillige Feuerwehr half 30 Passagieren und dem Begleitpersonal aus dem Zug. Sie waren bei dem Zusammenstoß unversehrt geblieben. Bis etwa 21.40 Uhr war die Strecke für den weiteren Zugverkehr gesperrt.

Die Kriminalisten führen jetzt – wie nach dem Unfall am Montagmorgen, als ein 55-Jähriger direkt am Bahnsteig ums Leben kam – ein Todesermittlungsverfahren. Wahrscheinlich, ist, dass es sich dort um einen Suizid gehandelt hat.

Von René Gaffron

Sabine Schmutzler würde gern einmal als Grafikerin oder Spieledesignerin arbeiten. Backen ist mithin ein Hobby von ihr. Nicht nur, dass sie sich daher auf das anstehende Praktikum in der Bäckerei Körner in Brück freut. Beim "Schulabschluss mit beruflicher Orientierung" sollen 15 junge Leute ihren 10. Klasse-Abschluss nachholen. Für den Kurs setzte sich auch der Arbeitsminister ein.

16.04.2014
Potsdam-Mittelmark Spargelbauern erwarten eine durchschnittliche Ernte. - Saisonbeginn für das Königsgemüse

Vorfreude und ein bisschen Aufregung machen sich dieser Tage bei Sladjana Mitic breit. Für die Inhaberin des Spargelhofes Ragösen beginnt jetzt nämlich die Hochsaison in Sachen Edelgemüse. "Meine größte Freude ist in diesem Jahr aber, dass ich endlich genügend deutschsprachige Verkäufer für die Stände gefunden habe", sagt sie.

16.04.2014
Potsdam-Mittelmark Eröffnung der Spargelsaison in Busendorf - Die Königin sticht die ersten Stangen

Die Spargelsaison hat offiziell begonnen. Spargelkönigin Stephanie Bathe stach die ersten Standen und auch Sängerin Dagmar Frederic ließ es sich trotz ihres Geburtstages nicht nehmen, beim offiziellen Start der Spargelsaison zu singen.

15.04.2014