Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig 1945 in Bad Belzig: Literaturwissenschaftler erinnert sich an Kindheit als Flüchtling im Hohen Fläming
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig

1945 in Bad Belzig: Literaturwissenschaftler erinnert sich an Kindheit als Flüchtling im Hohen Fläming  

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:39 17.06.2021
Rosemarie Langner ist Teil der Familiengeschichte, die Cousin Jürgen Lehmann in seiner Autobiographie „Wege nach Westen - Wege nach Osten" erzählt. Sie lebt bis heute in Bad Belzig.
Rosemarie Langner ist Teil der Familiengeschichte, die Cousin Jürgen Lehmann in seiner Autobiographie „Wege nach Westen - Wege nach Osten" erzählt. Sie lebt bis heute in Bad Belzig. Quelle: Natalie Preißler
Bad Belzig

Ein Junge und seine Erlebnisse in der Nachkriegszeit ab 1945: Für die Autobiographie „Wege nach Westen – Wege nach Osten“ von Literaturwissenschaftler...