Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Angetrunken mit Auto am Baum gelandet
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig Angetrunken mit Auto am Baum gelandet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:44 18.11.2019
Die Polizei nahm einen Unfall auf, den ein angetrunkener Autofahrer verursacht hat in Schwanebeck. Quelle: dpa
Schwanebeck

Ein alkoholisierter Autofahrer hat am Sonntag am Ortsausgang von Schwanebeck einen Unfall verursacht. Der 54-Jährige war gegen 14.30 Uhr auf der Bundesstraße 102 in Richtung Lütte unterwegs.

Baum erneut beschädigt

An der Verkehrsinsel verlor der Mann die Kontrolle über sein Auto. Es kam nach rechts von der Straße ab und krachte gegen einen Baum. Dieser wurde beschädigt.

Im Zuge der Unfallaufnahme vernahmen die Polizeibeamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Unfallfahrers. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,42 Promille.

Unfallschwerpunkt an Verkehrsinsel

Anschließend musste sich der Fahrer einer Blutprobe unterziehen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Auf Grund des Unfalls entstand ein Gesamtschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Immer wieder kommt es an der Verkehrsinsel in der Bundesstraße 102 in Schwanebeck zu Unfällen. So zuletzt erst Ende Oktober.

Lesen Sie auch:

Von MAZ

Anderthalb Jahre von der Idee bis zum fertigen Produkt: Seit einer Woche ist die neue Website vom Tourismusverband Fläming online. Vorbei ist die Arbeit damit aber noch lange nicht, verrät Geschäftsführer Daniel Sebastian Menzel im MAZ-Interview.

18.11.2019

Im Erzählcafé stellen Schüler aus Treuenbrietzen und Bad Belzig ihr Video-Projekt „Radio Courage“ vor. Zwölf Jugendliche folgten bei Interviews mit Zeitzeugen den Spuren von Mauerfall und Umbruch.

18.11.2019

Ein 27-jähriger VW-Fahrer ist der Polizei am Wochenende auf der B102 zwischen Ragösen und Golzow aufgefallen. Der vor Ort durchgeführte Drogentest bestätigte den Verdacht der Beamten.

17.11.2019