Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Angetrunkener E-Bike-Fahrer in Bad Belzig schwer gestürzt
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig

Angetrunkener E-Bike-Fahrer in Bad Belzig schwer gestürzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:14 26.07.2021
Zur Unfallaufnahme musste die Polizei am Sonntagabend in die Brandenburger Straße in Bad Belzig eilen.
Zur Unfallaufnahme musste die Polizei am Sonntagabend in die Brandenburger Straße in Bad Belzig eilen. Quelle: Dpa
Anzeige
Bad Belzig

Ein Radfahrer war Sonntagabend auf dem Radweg an der Brandenburger Straße in Richtung des Ortsausgang von Bad Belzig unterwegs. Allerdings wohl nicht mehr fahrtauglich.

Denn etwa gegenüber der Tankstelle verlor der 67-Jährige gegen 21 Uhr dann die Kontrolle über sein Pedelec und kam zu Fall. Dabei verletzte sich der Mann wohl so schwer am Kopf, dass er später von Rettungskräften ins Krankenhaus eingewiesen werden musste.

Während der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten zudem Alkoholgeruch in der Atemluft des Seniors. Ein Test erhärtete den Verdacht. Wegen des Wertes von 1,69 Promille wurde im Krankenhaus noch eine Blutentnahme angeordnet. Die Polizei hat nun ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Das E-Bike wurde sichergestellt. An ihm entstand Sachschaden, der auf etwa 200 Euro geschätzt wurde.

Von René Gaffron