Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Bad Belzig: Mann fragt auf der Wache, ob ein Haftbefehl gegen ihn vorliegt – jetzt sitzt er im Knast
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig

Bad Belzig: Mann fragt auf der Wache, ob ein Haftbefehl gegen ihn vorliegt – jetzt sitzt er im Knast

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:17 22.10.2020
Die Polizeiinspektion in Brandenburg an der Havel.
Die Polizeiinspektion in Brandenburg an der Havel. Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Bad Belzig

Das erleben Polizisten auch nicht allzu oft: Am Mittwoch erschien ein Mann auf der Wache in Bad Belzig und erkundigte sich, ob gegen ihn ein Haftbefehl vorliegt. Die Beamten schauten gegen 17 Uhr in ihrem Dienstrechner nach – und tatsächlich war der Mann aus Potsdam-Mittelmark zur Festnahme ausgeschrieben.

Der Grund: Die Staatsanwaltschaft fordert seit geraumer Zeit eine nicht näher genannte Summe von dem 37-Jährigen. Diesen wohl nicht unerheblichen Geldbetrag konnte oder wollte er offenbar nicht zahlen. Dafür sitzt der Mann nun eine Ersatzfreiheitsstrafe ab – 145 Tage in der JVA in Brandenburg an der Havel.

Von Philip Rißling