Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Bad Belzig: Polizei stoppt Auto an einem Tag gleich zweimal – zwei Männer angezeigt
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig

Bad Belzig: Polizei stoppt Auto an einem Tag gleich zweimal – zwei Männer angezeigt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:13 13.01.2021
Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Bad Belzig

Zweimal am gleichen Tag hat die Bad Belziger Polizei am Dienstag den gleichen Pkw gestoppt, zweimal zogen sie den jeweiligen Fahrer aus dem Verkehr. Zunächst unterzogen die Beamten gegen 8 Uhr am Morgen einen 38-Jährigen einer Verkehrskontrolle. Der Mann wurde in der Lübnitzer Straße am Steuer des Ford angehalten. Er zeigte offenbar Auffälligkeiten, sodass die Beamten einen Drogenschnelltest ansetzten. Dieser verlief positiv, der Mann musste den Wagen stehen lassen und hat nun eine Anzeige am Hals.

Später am Tag fiel den Polizisten der Wagen erneut im Straßenverkehr der Stadt auf. Wieder hielten sie ihn an. Diesmal wurde der Pkw von einem 39-Jährigen gefahren. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Auch dieser Fahrer musste den Ford stehen lassen, auch er hat nun eine Anzeige am Hals. Die Kripo ermittelt.

Von Philip Rißling