Bad Belzig: Wo Waren im Schankvorgarten warten
Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Bad Belzig: Wo Waren im Schankvorgarten warten
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig

Bad Belzig: Wo Waren im Schankvorgarten warten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:11 29.03.2021
Der Schankvorgarten kann als Warenangebot vor der Ladentür in Pandemiezeiten eine sinnvolle Ergänzung sein.
Der Schankvorgarten kann als Warenangebot vor der Ladentür in Pandemiezeiten eine sinnvolle Ergänzung sein. Quelle: Natalie Preißler
Anzeige
Bad Belzig

Bürokratielastig, aber eine Möglichkeit, die Kunden trotz geschlossener Türen und Click and Meet-Strategie in der Fußgängerzone zu erreichen: Der so genannte Schankvorgarten. Im Grunde ein Tischchen mit Stühlen, eine Kleiderstange oder eben ein kleines Warenangebot auf dem Bürgersteig. Aber: Bewirtung ist natürlich nach wie vor tabu. 14 Tage Vorlaufzeit und eine detaillierte Zeichnung des Vorhabens gehen dem Voraus. Und die Zustimmung ist von vielen Faktoren abhängig. Ist es dennoch lukrativ für den Bad Belziger Einzelhandel?

MAZ Havelpost

Der Newsletter für aktuelle Themen in der Stadt Brandenburg und dem Umland – jeden Freitagmorgen neu.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Dort ein paar Pappkartons mit Sonderangeboten, hier ein paar warme Hausschuhe: Vereinzelt findet man bei den Gewerbetreibenden in der Bad Belziger Innenstadt eine Art kleine Verkaufsfläche vor den Türen. Natürlich darf dies nicht jeder Geschäftsinhaber einfach so und jeder, wie er will, sondern nach vorheriger Beantragung, Prüfung und anschließender Genehmigung bei der Straßenverkehrsbehörde des Landkreises Potsdam-Mittelmark, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt Bad Belzig. Ein Link auf www.potsdam-mittelmark.de führt zu einem PDF-Dokument mit dem Titel „Hindernis_1“. Dieses muss ausgefüllt und mit der Skizze an die Mailadresse gesine.buerger@potsdam-mittelmark.de geschickt werden.

Blumengeschäfte locken mit bunten Frühjahrsblühern vor dem Laden die Kundschaft an. Quelle: Natalie Preißler

Vor allem für die Blumenläden sind sie ein dankbares Tool, welches doch den ein oder anderen Kunden bei bunter Farbenpracht zum Anhalten auffordert. Palettenweise stehen sie aufgereiht, angelehnt an die Hauswand, so dass genügend Platz auf dem Gehweg bleibt.

„Derzeit liegen für die Stadt Bad Belzig für drei Gewerbetreibende und Einzelhändler solche Genehmigungen vor“, sagt Gesine Bürger aus der Straßenverkehrsbehörde des Landkreises, die sich um die Lageskizzen für die Genehmigungen kümmert. Drei weitere Anträge stehen noch aus. „Bislang wurden aufgrund der Corona-Situation keine vermehrten Anträge eingereicht.“ Nicht allen Händlern sei bewusst, dass für eine Warenpräsentation vor der Tür eine Genehmigung notwendig ist. In anderen Gemeinden und Städten wurden widerrechtlich aufgestellte Schankvorgärten gefunden. Die entsprechenden Anträge wurden daraufhin eingereicht.

Der Schankvorgarten kann in Pandemiezeiten eine sinnvolle Ergänzung sein. Quelle: Natalie Preißler

Für das Vorhaben bedarf es im Einzelnen einen vollständig ausgefüllten Antrag mit Lageplan oder Skizze. Keine zeichnerischen Höchstleistungen, aber es sollte ersichtlich sein, wie breit und lang der beabsichtigte Schankvorgarten sein soll, wo und wie groß der Gehweg und die Fahrbahn sind, ob und wie viele Stühle und Tische, Sonnenschirme, Blumenkübel oder ähnliches aufgestellt werden sollen. Auch die Dauer des Straßenangebots muss vermerkt werden. Gibt es Änderungen oder Erweiterungen geht dem ein erneuter Antrag voraus. Auch dieser ist unter dem Link zu finden.

Die Straßenverkehrsbehörde fällt ihre Entscheidung aufgrund der eingereichten Unterlagen. Vorab können sich Gewerbetreibende bei Fragen an Kathleen Berger aus dem Bereich Wirtschaftsförderung bei der Stadt Bad Belzig unter 033841 – 94803 wenden. Je nach Bearbeitungsaufwand und Art der Maßnahme fallen beim Landkreis für den Schankvorgarten Gebühren ab zehn bis zu 767 Euro an.

Von Natalie Preißler