Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Steintherme lädt zum Gesundheitstag
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig Steintherme lädt zum Gesundheitstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:15 18.09.2019
Steintherme-Geschäftsführerin Ina Fink freut sich auf den Gesundheitstag im Kurpark. Quelle: Promo
Bad Belzig

Der Verein „Heilort Bad Belzig“ präsentiert sich, seine Angebote und seine Visionen auf dem Brandenburgischen Gesundheitstag, zu dem die Stadt Bad Belzig und die Steintherme für Sonnabend, 21. September, in den Kurpark einladen.

„Die Besucher können sich auf eine Vielzahl von Vorträgen und praktischen Übungen freuen – von Yoga für Schwangere über sanfte Chiropraktik bis hin zu Forschungen im Bereich Naturheilkunde“, verrät Silke Grimm, Initiatorin und Vorsitzende des Vereins. „Außerdem stehen ich und Frank Schlage, der Verantwortliche für den Aufbau des Wald- und Naturkindergartens, für Gespräche bereit.“

Mehr zum Thema:

> Vision für den Heilort wird vorgestellt

> Plan für den Heilort am Stadtrand reift

Zwischen 10 und 17 Uhr dreht sich an und in der Steintherme alles um das persönliche Wohlbefinden. Im angrenzenden Kurpark erwartet die Gäste ein buntes Programm: Neben geführten Gesundheitswanderungen und Radtouren werden auch interessante Fachvorträge geboten.

So spricht der Chefarzt des Zentrums für Chirurgie, Sven-Christian Schmidt, vom Klinikum „Ernst von Bergmann“ über Behandlungsmöglichkeiten bei Sodbrennen und Architekt Christian Müller-Menckens zum Thema „Gesundes Bauen“. Beim Regionalmarkt präsentieren sich außerdem zahlreiche Betriebe aus dem Hohen Fläming mit heimischen Produkten.

Brandenburgischer Gesundheitstag mit Regionalmarkt am Sonnabend, 21. September, von 10 bis 17 Uhr im Kurpark Bad Belzig. Mehr unter www.steintherme.de.

Von MAZ

Die Belziger Band Keimzeit lebte 1989 in einer Hippie-Blase, sie glaubte nicht an den Sturz des SED-Staates. In der Resolution der Rockmusiker und Liedermacher gegen das DDR-Regime sahen die Musiker den Protest einer anderen, älteren Generation.

18.09.2019

Neun Kinder aus der Dippmansdorfer Tagesstätte „Waldwichtel“ sind in kurzer Zeit von der schweren Hautkrankheit betroffen. Desinfektion wird nun gefragt. Die Leitung wünscht sich mehr Unterstützung.

17.09.2019

Weil ein 30-Jähriger sich nicht an sein Hausverbot im Übergangswohnheim hielt, rief die Heimleitung die Polizei. Der Syrer ging auf die Beamten los. Nun ist er in Gewahrsam.

17.09.2019