Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Brüssel fordert Revanche beim Rätselspaß
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig Brüssel fordert Revanche beim Rätselspaß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:12 05.03.2020
Die Köpfe rauchen alljährlich beim Quizduell zwischen Bad Belzig und Brüssel. Quelle: Tobias Potratz
Anzeige
Bad Belzig

So schnell vergeht die Zeit. Schon erlebt das internationale Kneipenquiz seine dritte Auflage. Zum Wochenausklang geht es in Brüssel und Bad Belzig über die Bühne. Vor Jahresfrist ging der Vergleich zwischen Welt- und Kurstadt knapp mit einem Sieg für den Hohen Fläming aus.

Nunmehr fordern die schlauen Köpfe in der Internationalen Deutschen Schule in der Europa-Metropole eine Revanche. Dort ist der Wettbewerb ins Programm des alljährlichen Ehemaligen-Treffens eingetaktet. Lehrer Tobias Paul aus Bad Belzig, der dort sein Referendariat absolvierte, wird deshalb vor Ort sein, wo schon 16 Teams bereit stehen.

Anzeige

60 Fragen werden gestellt

Der Wissenstest soll – im Gegensatz zum Vorjahr –zeitgleich am Freitag, 19.30 Uhr, stattfinden. So die erprobte Technik funktioniert, wird es eine dauerhafte Live-Schaltung aus Belgien in die Albert-Baur-Halle geben. Dort moderiert Tobias Portratz den wie immer vom Burgbräuhaus Bad Belzig präsentierte Ratespaß. 23 zwei- bis sechsköpfige Mannschaften sind bereits registriert, die sich die Beantwortung der jeweils zwölf Fragen aus fünf Kategorien zutrauen und sich dabei obendrein gut amüsieren. Weitere Meldungen sind noch möglich.

Denise Eggenstein, Bad Belzig, unter 033841/44 99 33.

Von René Gaffron

Anzeige