Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Einbruch in Wohnwagen an Brücker Landstraße
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig Einbruch in Wohnwagen an Brücker Landstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 27.06.2019
In der Brücker Landstraße in Bad Belzig ist ein Wohnwagen aufgebrochen worden. Die Polizei hat den Tatort gesichert. Quelle: dpa
Bad Belzig

Ein 43-Jähriger hat am Mittwoch Vormittag den Einbruch in seinen Wohnwagen angezeigt. Der Brandenburger hatte das Gefährt unweit einer Lagerhalle in der Brücker Landstraße in Bad Belzig abgestellt. Unbekannte hatten sich gewaltsam Zutritt verschafft, indem sie ein Seitenfenster einschlugen. Auch das Verriegelungssystem wurde von den Tätern beschädigt.

Ob etwas entwendet wurde, kann noch nicht gesagt werden. Die herbeigerufenen Beamten des Reviers Bad Belzig leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen des versuchten besonders schweren Falls des Diebstahls ein . Sie dokumentierten den Tatort. Zur Sache ermittelt nun die Kriminalpolizei.

Von René Gaffron

Trost und Unterstützung nach dem Verlust eines geliebten Menschen finden Hinterbliebene an jedem vierten Montag des Monats beim Trauercafé „Innehalt“ in Bad Belzig. Das Angebot findet ab sofort an neuer Stelle statt.

27.06.2019

Die Inszenierung des dritten Fläming-Coups der Olsenbande ist ein Erfolg. Doch vor acht Wochen drohte die Absage. Einige Geldquellen für das Spektakel sind unerwartet versiegt.

28.06.2019

Eine angebliche Nichte wollte Geld von einer Seniorin in Bad Belzig. Doch die 82-Jährige fiel nicht auf den Trick herein. Obwohl die Anruferin eine traurige Geschichte erzählt hat.

26.06.2019