Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Herzlichen Glückwunsch zum Abitur im Fläming
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig

Exakt 100 Abiturienten in Bad Belzig und Treuenbrietzen verascchiedet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:26 25.06.2020
Die Übergabe der Abiturzeugnisse fand an den Schulen dieses Jahr allgemein unter Corona-Auflagen zur Abstandsregelung statt. Quelle: Bernd Gartenschläger
Anzeige
Bad Belzig/Treuenbrietzen

Der wohl ungewöhnlichste Abitur-Jahrgang seit Jahrzehnten ist im Ziel. Trotz Corana-Einschränkungen mit Unterrichtsausfall und Selbststudium vor den Prüfungen sind die Ergebnisse gut ausgefallen.

Exakt 100 Abiturienten

Insgesamt haben exakt 100 Schülerinnen und Schüler an den beiden weiterführenden Schulen im Hohen Fläming ihr Abitur abgelegt. Die MAZ gratuliert herzlich den 65 Absolventen am Fläming-Gymnasium in Bad Belzig sowie in Treuenbrietzen den 35 Abiturientinnen und Abiturienten an des gymnasialen Zweiges der Gesamtschule.

Anzeige
Gruppenbild mit Abstand: Am gymnasialen Zweig der Gesamtschule Treuenbrietzen legten im Jahrgang 2020 nun 35 Schülerinnen und Schüler ihr Abitur ab. Quelle: Ivonne Mikowski

Die Treuenbrietzener gehören zu den letzten, nun auslaufenden Jahrgängen des bisherigen Gymnasiums „Am Burgwall“. Sie legen ihr Abitur nach zwölf Schuljahren ab. In der 2018 parallel gestarteten Gesamtschule mit Abiturstufe wird die Reifeprüfung dann erst nach 13 Schuljahren fällig.

Abi-Bälle mussten ausfallen

Da dieses Jahr wegen der Corona-Vorsorge große Feiern und die sonst üblichen Abi-Bälle ausfallen mussten gab es nach der Zeugnisausgabe in der weitläufigen Stadthalle zu Treuenbrietzen für die Absolventen noch eine gesellige Feier mit den Familien im Freibad der Stadt. Dort konnten die Abstandsregeln an frischer Luft gut eingehalten werden.

Der Geschichtskurs des Abiturjahrgangs 2020 am Fläming-Gymnasium Bad Belzig. Quelle: Fotoatelier Straubel

In Bad Belzig erfolgte die feierlich Zeugnisübergabe gruppenweise am Dienstagabend. Die Schule hatte die vom Land Brandenburg eingeräumte Möglichkeit genutzt für spätere Prüfungstermine. Entsprechend waren die Absolventen nun mit die letzten, die ihre schwer erarbeiteten Reifezeugnisse im Stundentakt entsprechend der Kurse überreicht bekamen.

Der Geografiekurs des Abiturjahrgangs 2020 am Fläming-Gymnasium Bad Belzig. Quelle: Fotoatelier Straubel

„Der Lockdown wegen der Corona-Pandemie hatte nach unserer Einschätzung keinen negativen Einfluss auf die Prüfungsvorbereitung“, sagt Michael Andreas, der Oberstufenkoordinator am Fläming-Gymnasium. „Wir hatten uns entschieden – bis auf Mathematik als letzte Prüfung bei den Erstterminen – die angebotenen Zweittermine zu nutzen, so dass die individuelle und fern- begleitete Zeit zur Prüfungsvorbereitung sogar noch 14 Tage länger war“, erklärt der Bad Belziger Pädagoge.

Der Englischkurs des Abiturjahrgangs 2020 am Fläming-Gymnasium Bad Belzig. Quelle: Fotoatelier Straubel

Nach seiner Einschätzung waren die Vermittlung und die Festigung der unterrichtlichen Inhalte per 18. März schon abgeschlossen. Dann kam die Schließung der Schulen, die bis kurz vor den Abiturprüfungen dieses besonderen Corona-Jahrganges anhielten.

Der Deutschkurs des Abiturjahrgangs 2020 am Fläming-Gymnasium Bad Belzig. Quelle: Fotoatelier Straubel

Gratuliert wurde in Bad Belzig: Duc Quy Au Nguyen, Lina Kristin Bahr, Caitlin Baitz, Loreen Sophie Behla, Kevin Bellin, Julian Beubler, Paul Bundschuh, Leonie Büricke, Pia Nele Dalibor, Jill Dziobaka, Jeanne-Marie Ebert, Jan Tobias Eilert, Anna-Lena Fiedler, Fabienne Fritz Susanne Gombert, Jodie Göricke, Nils Hanff, Jonas Hausdorf, Victoria Elise Heckendorf, Oskar Hemmerling, Yannik Herbst, Niklas Hildebrandt, Hugo Gorden Idigkeit, Louise Jarke, Yamin Jeserich, Alexander Kahl, Louisa Maria Kirstein, Valentin Kroll, Simon Kühne, Niclas Till Kümpers, Laura Berenice Lahne, Justin Langen, Oliver Lukas, Sarah Madei, Marvin Mallas, Colin Meyer, Jan Möller, Benjamin Müller, Christian Mursall, Alina Muschert, Sophia Rathgeber, Max Rechlin, Celine Rückert, Sean Erik Sachse, Pauline Sappa, Wilhelmine Scholz, Beate Hendrike Schönfeld, Sarah Schröder, Rebecca Schulz, Isabelle Schulze, Pascal Siegl, Hermine Spatzier, Gideon Stephan, Nadine Thom, Vinzenz August Tischer, Celina Utermark, Tim Voß, Leonie Wilke, Ronny Zantke, Henrike Zobel und Chiara Zorn.

Gratuliert wurde in Treuenbrietzen: Jonathan Jaime Baltrusch, Thomas Bartsch, Sebastian Siegfried Bijick, Leonie Blaurock, Jan Brandt, Luis Damm, Pia Edelstein, Cassandra-Lorraine Ehringshausen, Jan-Luca Falk, Larissa Jane Fredrich, Chrsitopher Gold, Lucie Halling, Lisa Isselborg, Jannes Kaser, Felix Keller, Lea Knape, Brandon Lee Marquardt, Tom Martin, Jonas Mertens, Anton Päpke, Sarah Johanna Peschel, Kevin Pust-Schmidt, Dustin Philip Radscheck, Noah Erik Ruppel, Janes Rusch, Lennart Lewis Schega, Louisa Schmiediche, Charlotte Schneider, Klara Schumann, Niklas Seidel, Laura Senst, Florian Sönksen, Konstantin Stenzel, Pascal Zillmer und Edward Louis Zimmer.

 

Lesen Sie auch

Von Thomas Wachs