Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Feuer in Lüsse: Landgasthaus und Pension in Flammen
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig Feuer in Lüsse: Landgasthaus und Pension in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 15.05.2019
Feuer ausgebrochen ist auf dem Hof eines Landgasthauses mit Pension in Lüsse. Am Dienstagabend lief ein Großeinsatz von Feuerwehren. Quelle: Thomas Wachs
Lüsse

Ein Großeinsatz von Feuerwehren lief am Dienstagabend bis spät in die Nacht im Bad Belziger Ortsteil Lüsse. Dort ist im Komplex des Landhauses mit Restaurant und Pension von Familie Sternberg gegen 17.30 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Personen konnten sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen und aus dem Gefahrenbereich retten. Verletzt wurde niemand.

Feuer ausgebrochen ist auf dem Hof eines Landgasthauses mit Pension in Lüsse bei Bad Belzig. Am Dienstagabend läuft ein Großeinsatz von Feuerwehren.

„Im Einsatz waren am Ende insgesamt gut 100 Kräfte von fast allen Ortsfeuerwehren der Stadt Bad Belzig“, berichtete Einsatzleiter Torsten Gensicke von der Feuerwehr Bad Belzig. Zudem war Verstärkung aus Dahnsdorf angerückt. Auch der Vize-Kreisbrandmeister, der Organisationsleiter des Rettungsdienstes sowie Notarztwagen und Polizei waren nach Lüsse geeilt.

„Zuletzt mussten wir auch noch das Technische Hilfswerk heranziehen“, erklärt Torsten Gensicke. Hilfe kam auch von einem Baggerfahrer. Er half, das Flachdach abzureißen. „Es war am Ende komplizierter als anfangs gedacht“, sagt Torsten Gensicke am Mittwoch zur Einsatzbilanz. Erwogen wurde zwischenzeitlich auch der Aufbau einer Rüstung

„Wir sind einfach nicht an den eigentlichen Brandherd herankommen, weil er in der untersten Schicht lag von mehreren Bitumendächern übereinander auf dem Anbau“, so der Einsatzleiter. Gegen Mitternacht war der Großeinsatz schließlich erfolgreich beendet.

Brandgeruch zieht weit

Er fand direkt an der Ortsdurchfahrt statt. Sie war wegen der Brückenbaustelle über die nahe Bahnlinie aktuell ohnehin gesperrt. Dicke Rauchschwaden zogen am Dienstagabend in Richtung Kranepuhl. Der Brandgeruch war auch dort deutlich zu vernehmen.

Probleme bereitete den Einsatzkräften vor Ort die Lage des Feuers in einer Zwischendecke über dem Anbau mit Gastraum und Wirtschaftsräumen des Landgasthofes. Pensionszimmer blieben von den Flammen offenbar verschont.

Feuer ausgebrochen ist auf dem Hof eines Landgasthauses mit Pension in Lüsse. Am Dienstagabend läuft ein Großeinsatz von Feuerwehren. Quelle: Thomas Wachs

Löschtrupps kämpften abwechselnd unter schwerer Atemschutztechnik gegen die Flammen. Sie loderten in der Decke über dem Anbau immer wieder auf, sobald Luft an die Konstruktion des Flachdaches kam. Die Brandbekämpfung lief auch mit Hilfe einer Drehleiter aus vom Hof der Pension. „Zum Beginn des Einsatzes waren gleichzeitig zehn Atemschutzträger beschäftigt“, so Gensicke.

Ursache noch unklar

Die genaue Ursache für das Feuer und der Umfang des Schadens waren zunächst noch nicht geklärt. Brandexperten der Kriminalpolizei sollten am Mittwoch die Situation vor Ort untersuchen.

Wie Hermann Sternberg, der Seniorchef des Landgasthauses, gegenüber der MAZ sagte, finden aktuell in dem Bereich Dacharbeiten statt. Feuerwehrleute fanden eine Propangasflasche auf dem Flachdach vor, die gesichert werden musste, berichtete Gensicke. Allerdings sei die mit den Arbeiten beauftragte Firma bereits in den Feierabend abgerückt gewesen, als es zu dem Feuer kam.

Personen schnell gewarnt

Hermann Sternberg und eine Mitarbeiterin hatten die Rauchentwicklung bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Zudem warnten sie zwei Pensionsgäste. Auch sie konnten das Haus unversehrt noch rechtzeitig verlassen. Weitere Gäste oder Mitarbeiter waren zu der Zeit nicht in den Gebäuden.

Feuer ausgebrochen ist auf dem Anwesen von Hermann Sternberg und seiner Familie in Lüsse. Einen Tag vor seinem 82. Geburtstag. Quelle: Thomas Wachs

Für Hermann Sternberg und seine Familie ist der Großeinsatz ein mehrfacher Schock. Am Mittwoch begeht der Seniorchef, der die Pension nach der Wende bis 1993 aufgebaut hatte, seinen 82. Geburtstag.

Hausherr hat Mittwoch Geburtstag

Erinnern kann sich der Gastwirt auch noch gut an ein Feuer in der 1960er-Jahren. Damals brannte eine große Scheune direkt in der Nachbarschaft seines Hofes aus. „Das war auch im Mai, als Ende des Monats noch Frost war und Kinder, die in der Scheune wohl gekokelt hatten, das Großfeuer ausgelöst hatten“, erzählte Sternberg.

Von Thomas Wachs

Beim Frühlingsfest der DRK-Tagespflege in Bad Belzig konnten die Gäste mit einer Rikscha zur kurzweiligen Stadtrundfahrt aufbrechen. Der Wunsch des DRK ist, bald ein eigenes Gefährt zu haben. Doch dafür braucht es noch zwei Dinge.

14.05.2019

In Bad Belzig ist der Nachwuchs in der Vorreiterrolle. Freitag findet im CVJM-Jugendladen eine U 18-Europawahl statt. Fünf Stunden hat das Abstimmungslokal geöffnet.

14.05.2019

Kinder und Jugend sollen Einfluss auf die Lokalpolitik nehmen. Das ist neuerdings gesetzlich geregelt. Bei einem Seminar in Bad Belzig wird erklärt, wie es gehen kann und wo es Geld dafür gibt.

14.05.2019