Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig „Fläming aktiv“-Treffen wird in Bad Belzig vorbereitet
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig

Fläming aktiv berät in Bad Belzig vielleicht den Marktplatz der Zukunft

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:08 08.09.2020
Dorothee Bornath lädt zum Treffen „Fläming aktiv - gemeinsam gestalten" am 26. Oktober in die Wiesenburger Kunsthalle ein. Dort wird auch der Initiativpreis verliehen. Quelle: René Gaffron
Anzeige
Bad Belzig

Vielleicht können die Markttage in Bad Belzig ergänzt werden. Mit einer Spätschicht, wie sie anderenorts, ähnlich der jährlichen Kürbisnacht in Bad Belzig, häufiger von lokalen Gewerbetreibenden und regionalen Erzeugern offeriert wird. Die Vielzahl und Vielfalt der Angebote nimmt jedenfalls zu. Die passende Plattform für den Handel ist noch nicht gefunden. Analoge wie digitale Möglichkeiten werden gerade ausgelotet.

Womöglich lassen sich in der „Fläming aktiv – gemeinsam gestalten“-Initiative Ideen und Kräfte bündeln. Im Vorfeld der Mitmach-Konferenz im Oktober in Wiesenburg findet am 10. September, 17 Uhr, ein Austausch im Bürgerhaus Bad Belzig am Marktplatz statt. „Auf diese Weise können bei aller Spontanität einige Themen vielleicht schon etwas vorbereitet werden“, sagt Dorothee Bornath.

Anzeige

Sie hält die organisatorischen Fäden in den Händen. Alle möglichen Anliegen können verfolgt werden. Mobilität auf dem Lande, Bildung oder kulturelle Aktivitäten. Der Bürgerbus, die Freie Schule „Fläming und der Bad Belziger Kunstbummel haben dort in früheren Jahren beispielsweise Unterstützung erhalten.

Informationen im Internet unter www.neuland-hoher-flaeming.de.

Von MAZ