Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Im Eiltempo durch Museum und Bibliothek in Bad Belzig
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig

Im Eiltempo durchs Museum und die Bibliothek in Bad Belzig       

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:51 11.03.2021
Im Burgmuseum Bad Belzig und der Bibliothek können Thomas Schmöhl und Mitarbeiter jetzt wieder Besucher empfangen. Aber unter Auflagen.
Im Burgmuseum Bad Belzig und der Bibliothek können Thomas Schmöhl und Mitarbeiter jetzt wieder Besucher empfangen. Aber unter Auflagen. Quelle: Tobias Wagner
Anzeige
Bad Belzig

Ordentlich sputen müssen sich Besucher des Heimatmuseums mit Stadtbibliothek auf Burg Eisenhardt in Bad Belzig. Die städtische Einrichtung darf nach Lockerungen des Corona-Lockdowns ab sofort zwar wieder öffnen. Allerdings unter strengen Hygiene-Auflagen.

So müssen vor dem Besuch konkrete Termine vereinbart werden. Die Zahl der Besucher ist beschränkt. Gleiches gilt für die Aufenthaltsdauer.

Innerhalb von 15 Minuten müssen in der Bibliothek neue Lektüre ausgesucht oder Ausgelesenes zurückgegeben werden. Der Streifzug durch die umfangreiche Stadtgeschichte im Museum muss nach 30 Minuten beendet werden.

Zudem gelten die allgemeinen Regeln zur Einhaltung des Abstandsgebotes und zum Tragen medizinischer Masken. Zwingend ist zudem eine Erfassung von Personendaten zur Kontaktnachverfolgung im Falle einer Corona-Infektion.

Die Vergabe von Terminen für Bibliothek oder Museum erfolgt telefonisch unter 033841/42461. Sie ist möglich von Montag bis Freitag in der Zeit von 10 Uhr bis 16 Uhr. Vorerst bis zum 28. März gelten die Öffnungszeiten Montag bis Freitag von 13 Uhr bis 16 Uhr.

Von Thomas Wachs