Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Kirchenglocken läuten zum Klima-Streik am Freitag
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig Kirchenglocken läuten zum Klima-Streik am Freitag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 18.09.2019
D Glocken der St. Marien-Kirche im Zentrum von Bad Belzig werden zum Klimastreik erklingen. Quelle: Tobias Wagner
Anzeige
Bad Belzig

Wenn am Freitag der weltweite Klima-Streik stattfindet, reiht sich die Evangelische Gemeinde St. Marien Bad Belzig/Hoher Fläming ein. Sie schlägt Alarm und lässt fünf vor 12 Uhr das Geläut des Gotteshauses und anderer Kirchen in der Umgebung erklingen.

Die Bürger sind wiederum aufgerufen, sich von 11 Uhr an am Rathaus Bad Belzig zu versammeln. „Von den Jugendlichen, die seit einem Jahr auf das Problem nachdrücklich hinweisen, gilt es Demut zu lernen“, findet Monica Kroll. Sie hält die organisatorischen Fäden für die Veranstaltung zusammen. „Wir wissen nicht, wie es gelingen kann, diese Erde zu retten. Das einzige, was wir wissen, ist, dass wir sie zerstören, wenn wir nur ’Weiter so’ machen“, erklärt sie in der Ankündigung.

Anzeige

Werbung für Nachhaltigkeit

Zunächst einmal sollen Ideen für ein verändertes Leben gesammelt werden. Lokale Unternehmungen und Veranstalter werben auf dem Markt mit mehr Nachhaltigkeit. In drei kurzen Ansprachen wird zur Mittagszeit das Spannungsfeld betrachtet, dass zur Ausbeutung von Erde, Natur und Menschen führt. „Die Einladung sollte jedenfalls nicht zu überhören sein“, so Monica Kroll. Sie hofft auf viel Zuspruch, um inne zu halten und nachzudenken, aber auch um für Achtsamkeit im Umgang mit unserer Umwelt zu ermutigen.

Die Jugendlichen von der Fridays-For-Future-Bewegung aus dem Hohen Fläming werden nicht teilnehmen. Sie fahren 10.43 Uhr vom Fläming-Bahnhof Bad Belzig nach Berlin, um sich dort in die Demonstration einzureihen.

Velo-Demo ab Lübnitz

Ihnen schließt sich die Gruppe vom Landgut Lübnitz an, die aber vorher per Fahrrad – Start 9 Uhr am Hofladen – auf der L 95 für eine Velo-Trasse nach Bad Belzig demonstriert.Das Vorhaben, so wurde gerade bekannt, scheint für Politik und Verwaltung kaum noch realisierbar.

Von René Gaffron