Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Die nächsten Klima-Aktionen im Hohen Fläming
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig Die nächsten Klima-Aktionen im Hohen Fläming
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:48 28.08.2019
In Bad Belzig gibt am Freitag die nächsten Friday-for-Future-Aktion. Quelle: René Gaffron
Bad Belzig

Am Freitag, 30. August, 12 Uhr, ist die nächste Klima-Kundgebung in Bad Belzig geplant. Im Vorfeld der Landtagswahl wollen die Organisatoren der Fridays-for-Future-Bewegung in Bad Belzig auf die Herausforderungen der Politik hinweisen. Im Hohen Fläming gibt es über das Wochenende weitere Aktivitäten in Sachen Umweltschutz.

Nach einem Informationsabend mit den Erwachsenen wird die Nachhaltigkeitsinitiative „Gemeinde N“ am Sonnabend, 31. August, um 14 Uhr im Pfarrhaus Lütte fortgesetzt. Jugendliche sollen auf spielerische Weise erfahren, wie sie vor Ort zur Verbesserung der Öko-Bilanz beitragen. Es gilt Hintergrundfakten zu recherchieren und die im Wettbewerb erreichten Ergebnisse zu dokumentieren. Projektleiter Carsten Brinzig vom Verein Kommunale Ökumene arbeitet ebenfalls mit lokalen Fridays for Future-Protagonisten zusammen.

Klimawandel und Landnutzung

Über den Klimawandel und die Landnutzung soll am Sonnabend, 31. August, 18.30 Uhr, diskutiert werden. Dazu wird ins Gemeinschaftshaus „Frieda“, den ehemaligen Konsum in der Brücker Straße des Friedens 85, eingeladen. Dort wird Philipp Gerhard erwartet. Der ortsansässige Forstwirt wird das Dilemma in der Region anschaulich darstellen, Lösungsmöglichkeiten aufzeigen und Mitstreiter dafür suchen. Wer erst nach 21 Uhr zum Bar-Abend in den Garten schauen möchte, ist ebenfalls willkommen, teilt Malte Cegiolka mit.

Wettbewerb: Ferienerlebnisse

Noch über das Wochenende können Ferienerlebnisse aus der Heimat eingesendet werden. Unter dem Motto „Fläming statt Flugreise“ hat die Klimamanagerin des Kreises Potsdam-Mittelmark Barbara Ral zum Mal- und Fotowettbewerb aufgerufen. Einzusenden sind Fotos oder Zeichnungen mit ganz kurzem Text (Wo war das, was war dort zu erleben?), zusammengestellt auf einer A-4-Seite.

Die Kontaktdaten sollten auf der Rückseite vermerkt sein. Die 30 besten Arbeiten erhalten die Auszeichnung „Blauer Planet“: eine handgefertigte Perle der Künstlerin Ree Mack aus Borne und eine Urkunde für Klimafreundlichkeit.

Einsendungen bis Montag, 2. September, an Barbara Ral, Technologie- und Gründerzentrum, Brücker Landstraße 22b, 14806 Bad Belzig.

Von René Gaffron

Die Kommunalpolitiker in Bad Belzig und Wiesenburg/Mark wollen ihre Arbeit zunehmend digitalisieren. Das braucht noch Geduld. Immerhin gewährt die Stadt jetzt Zuschüsse für Mandatsträger.

27.08.2019

Die Empfänger der Belziger Bachstelze sind gekürt. Der Humorwettbewerb in Bad Belzig erlebte seine fünfte Auflage. Das Publikum hat mit schlichten Mitteln entscheiden.

26.08.2019

Der Bad Belziger Altstadtsommer ist verklungen. Alexa Feser stand zum Ausklang auf der Marktplatzbühne. Zuvor waren die Gewinner de Tombola ausgelost worden. Nicht alle Preise gingen am Sonntag weg.

26.08.2019