Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Lust auf spannende Touren? Hier sind drei Tipps für Exkursionen am Wochenende
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig Lust auf spannende Touren? Hier sind drei Tipps für Exkursionen am Wochenende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:39 14.02.2020
Auch ohne Schnee lockt der Hohen Fläming die Wanderer wieder an. Quelle: René Gaffron
Bad Belzig

Für das kommende Wochenende wird zur Wanderung mit Eseln eingeladen. Treffpunkt zur Tour durch die eher schon frühlingshafte Landschaft ist am Sonnabend um 10.15 Uhr am Fläming-Bahnhof Bad Belzig. Frei von Gepäck, das die Lasttiere tragen, kann die Tour durch die Steilen Kieten und auf der Südroute des internationalen Kunstwanderweges zum Burgbräuhaus genossen werden. Voraussichtlich vier Stunden dauert diese Exkursion.

Jan Prowaznik, Neuendorf (Brück), 0157/30 30 85 60.

Mit der Naturwacht Hoher Fläming und einem Förster können sich Wanderer am kommenden Sonnabend ins Revier begeben, um den Wildtieren im Naturpark auf die Spur zu kommen. Nach der gut fünfstündigen Pirsch durch Wald und Feld können sich die Teilnehmer noch bei einem kleinen Picknick am Feuer wärmen, stärken und sich über das Erlebte austauschen. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Naturparkzentrum Hoher Fläming in Raben

Naturparkzentrum Raben , 033848/60004.

Die Stiftung Naturlandschaften Brandenburg lädt zu einer 4-Stunden-Exkursion auf den einstigen Truppenübungsplatz nördlich von Bardenitz ein.

Tierspuren auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Quelle: Stiftung NLB

Unter Führung des Rangers Andreas Hauffe können sich Teilnehmer auf den Spuren der Wölfe bewegen. Erkundet wird der Lebensraum der Wildtiere und mit etwas Glück ist die eine oder andere Fährte zu entdecken. Treffpunkt ist Sonntag, 13 Uhr, an der Bundesstraße 101 (Ampelkreuzung bei Luckenwalde), wo der Rundwanderweg „Wurzelberg“ beginnt.

Stiftungs-Geschäftsstelle in Potsdam, 0331/7453101.

Von René Gaffron

Obwohl seine Mutter 1944 im KZ-Außenlager in Belzig zu Tode kam, hielt Patrick del Marmol lange Kontakt in den Fläming. Der nun verstorbene Belgier beteiligte sich an der Aufarbeitung der Geschichte.

14.02.2020

Auch Einsatzkräfte brauchen Pausen – und Verpflegung. Job einer Bad Belziger Sondereinsatzgruppe ist es, Kameraden und Hilfsbedürftige am Einsatzort mit Speis und Trank zu versorgen. Ein neuer Gerätewagen kam gerade zur richtigen Zeit.

13.02.2020
Tagestreff Ragösen - Senioren sind wieder unter Kollegen

Nicht mehr allein nur am Fenster sitzen und ziellos in die Ferne zu schauen, so sagt es eine Besucherin des Tagestreffs Ragösen. Dort kommen Senioren zwei Mal die Woche zusammen und können etwas erleben, was für sie nicht mehr selbstverständlich ist.

13.02.2020