Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Zeugen gesucht: Mann schlägt am Bahnhof bei drei Autos die Scheibe ein
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig Zeugen gesucht: Mann schlägt am Bahnhof bei drei Autos die Scheibe ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:23 15.01.2020
Am Fläming-Bahnhof in Bad Belzig wurde bei drei Autos die Scheibe der Fahrertür eingeschlagen. Quelle: Monika Skolimowska/zb/dpa
Bad Belzig

Am Fläming-Bahnhof in Bad Belzig sind am Dienstagmittag mehrere Autos beschädigt worden. Eine Zeugin hat den Vorfall bei der Polizei gemeldet. Sie hatte einen Mann beobachtet, als er bei einem Pkw die Seitenscheibe einschlug.

Als der Täter die Frau bemerkte, sagte er, es handele sich um sein Fahrzeug und er habe lediglich den Schlüssel verloren. Weil die Frau dieser Aussage nicht glaube, rief sie die Polizei. Als die Beamten eintrafen, war der Verdächtige verschwunden.

Hinweise an die Polizei

Insgesamt wurde bei drei Fahrzeugen die Scheibe der Fahrertür eingeschlagen. Weitere Hinweise auf den Täter konnten nicht gegeben werden, weshalb die Polizei um Mithilfe bittet. Hinweise zur Tat an die Polizeiinspektion Brandenburg unter: 03381/5600 oder unter www.polizei.brandenburg.de.

Von MAZ

Diebe sind in der Nacht zu Dienstag in eine Spielhalle in Bad Belzig eingebrochen. Sie brachen einen Automaten auf und machten sich mit dem Bargeld davon.

15.01.2020

Kinderbetreuungsplätze sind heiß begehrt – trotzdem ist die neue Eltern-Kind-Gruppe in der Bahnhofstraße noch nicht ausgelastet. Offenbar dachten einige Eltern, die Gruppe sei schon wieder geschlossen.

15.01.2020

Die Medizinische Bereitschaft im Südwesten wird umgebaut. Die Doktoren müssen nicht mehr so häufig ran, haben aber ein größeres Versorgungsgebiet. Das Krankenhaus Bad Belzig ist nicht integriert.

14.01.2020