Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Minibagger sollte geklaut werden
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig Minibagger sollte geklaut werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:07 15.08.2019
In Bad Belzig ist der versuchte Diebstahl eines Minibaggers aufzuklären. Quelle: dpa
Bad Belzig

Mitarbeiter einer Baufirma haben am Mittwochmorgen festgestellt, dass Unbekannte versucht hatten, in Bad Belzig einen Minibagger zu entwenden. Er war auf einer Baustelle in der Brandenburger Straße abgestellt.

Dabei hatten sie offenbar einen eigens angefertigten Nachschlüssel im Einsatz. Nachdem das Vorhaben aber missglückte, versuchten die Täter die Zündung der Baumaschine kurz zu schließen, um dieser doch noch habhaft zu werden. Als dieses Vorhaben auch nicht gelang, ließen sie das Objekt der Begierde wohl stehen.

Eine Anzeige wegen eines versuchten besonders schweren Diebstahls wurde aufgenommen und wird nun weiter bei der Kriminalpolizei bearbeitet.

Von René Gaffron

„Klimaschutz vor Ort“ war das Thema beim ersten Bahnhofsgespräch der SPD Bad Belzig. Eigens dazu kam Wirtschaftsminister Jörg Steinbach in den Hohen Fläming.

13:40 Uhr

Die 56. Burgfestwoche beginnt. Los geht es mit zwei großen Sportveranstaltungen. Kraftfahrer müssen deshalb mit Einschränkungen rechnen.

12:02 Uhr

Sechs Direktkandidaten für die Landtagswahl im Wahlkreis 18 bekennen Farbe. Die Kreisverwaltung würden sie gerne weiter in Bad Belzig sehen. Doch gibt es auch Sympathie für zwei Standorte.

14.08.2019