Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Bequem mit dem Bus zum Sabinchenfest
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig Bequem mit dem Bus zum Sabinchenfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 14.06.2019
Mit dem regiobus Potsdam Mittelmark kann alle zwei Stunden das Sabinchenfest in Treuenbrietzen angesteuert werden. Quelle: Anette Lang
Anzeige
Treuenbrietzen

Wegen der Sabinchenfestspiele sind in Treuenbrietzen einige Haltestellen verändert. Darauf hat die Regiobus Potsdam Mittelmark hingewiesen. Fahrgäste, die zum Festgelände wollen, steigen am besten an den Kammerspielen aus. In Richtung Niemegk, Bad Belzig und Brandenburg/Havel kann wahlweise ein Ersatzstopp auf der B 2 am Marktplatz oder ebenfalls das Kino genutzt werden, heißt es in der Mitteilung.

Mit dem im April gestarteten Wochenend-Netz der kreislichen Verkehrsgellschaft gelangen die Festgäste aus Richtung Brandenburg an der Havel, Bad Belzig und Niemegk im 2-Stunden-Takt direkt und bequem zur Festmeile und wieder zurück. Von 8 bis 19 Uhr pendeln die Busse der Linien 581 bzw. 582 zwischen den Städten. 50 Minuten etwa dauert die fahrt ab dem Fläming-Bahnhof in der Kur- und Kreisstadt.

Anzeige

Bürgermeister Michael Knape freut sich über das verbesserte Angebot der Öffentlichen, spart es doch dem Veranstalter das Parkplatzangebot wie dem Gast die Suche danach.

Das Programm der Sabinchenfestspiele ist hier zu lesen.

Von René Gaffron