Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Nachbar beschwert sich über laute Musik – Mann bedroht ihn mit Kettensäge
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig Nachbar beschwert sich über laute Musik – Mann bedroht ihn mit Kettensäge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:30 23.03.2020
Ein Nachbarschaftsstreit in Bad Belzig ist so sehr außer Kontrolle geraten, sodass einer der Beteiligten die Polizei rief. Quelle: Symbolbild/Pixabay
Anzeige
Bad Belzig

Die Polizei ist am Samstagabend gegen 19.15 Uhr zu einem Nachbarschaftsstreit ausgerückt. Wie die Polizei mitteilte, hörte ein Mieter in einem Mehrfamilienhaus so laut Musik, sodass sich ein 62-Jähriger gestört fühlte. Dieser ging daraufhin zur Wohnung seines Nachbarn, um ihn darauf aufmerksam zu machen. Als die Musik nicht leiser wurde, ging er ein zweites Mal zu hin. Diesmal schlug er mit seinen Fäusten gegen die Wohnungstür.

Daraufhin öffnete der Nachbar die Tür und nahm anschließend eine Kettensäge in die Hände, um sich vor dem Senior zu schützen, wie er der Polizei sagte. Anschließend ging der 62-Jährige zurück in seine Wohnung und meldete sich bei der Polizei.

Anzeige

Diese befragte den 37-Jährigen, der versicherte, dass er die Kettensäge nicht eingeschaltet und auch den Kettenschutz nicht entfernt hatte. Die Polizei hat gegen ihn Anzeige wegen Bedrohung erstattet.

Von MAZonline