Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Neues Wohngebiet: Nicht nur kontra
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig Neues Wohngebiet: Nicht nur kontra
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:19 20.03.2019
Für das erwogene neue Wohngebiet Am Weinberg in Bad Belzig gibt es Zustimmung wie Ablehnung. Quelle: Thomas Wachs
Bad Belzig

Bad Belzig boomt endlich. Deshalb sind Wohnraum und Bauplätze mehr denn je gefragt. Wenn jetzt ein privater Investor dafür Flächen erschließen will, ist das zu begrüßen. Das ist in der Kur- und Kreisstadt in der Dimension wie Am Weinberg noch selten. Sie quält sich deshalb mit dem anderenorts schon gewohnten Wachstumsschmerz.

Die teilweise von der Entwicklung überraschten Nachbarn haben berechtigte Sorgen. Verkehrsführung und Entwässerung, Natur- und Landschaftsschutz sind wichtige Belange. Sie sollen freilich in der Bauleitplanung geregelt werden. Bürger und Behörden sind aufgerufen, die Hinweise und Anregungen einzubringen. Dann wird abgewogen, ob und wie sie zu beachten sind. In der Regel funktioniert dieses Verfahren ganz gut.

Selten wird auf diese Weise ein Vorhaben verhindert. Das sollte in diesem Fall auch nicht angestrebt werden. Das Ziel ist wohl eher erreicht, wenn die offensichtlichen Probleme ernst genommen und ausgeräumt sind und trotzdem gebaut werden kann.

Hier lesen Sie den Artikel zum Thema.

Von René Gaffron

Die Planung für das Wohngebiet Am Weinberg in Bad Belzig ist auf dem Wege. Denn in der Kur- und Kreisstadt ist Bauland gefragt. Doch das konkrete Vorhaben wird kontrovers diskutiert.

20.03.2019

Wahlen, Demonstrationen und Initiativen – jede Stimme zählt. Viele sind dennoch Politikverdrossen. Dabei ist man selten mit seiner Meinung allein. Das Wichtigste: Der erste Schritt.

25.03.2019

Die am Krankenhaus Bad Belzig etablierte psychiatrische Tagesklinik zieht ins einstige Jugendzentrum Pogo. Die Johanniter haben das Gebäude erworben. Fast eine Million Euro kostet sie das Vorhaben.

19.03.2019