Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Angebot für Unterstützung: Nothilfe-Briefkasten am Trollberg in Bad Belzig ist zurück
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig

Nothilfe-Briefkasten am Trollberg in Bad Belzig ist zurück

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:04 29.11.2020
Im März hatten Awo, Familienzentrum und Eltern-Kind-Gruppe aus Bad Belzig erstmals den Nothilfe-Briefkasten aufgehangen. Im Bild: Awo-Mitarbeiterin Corinna Reinbach. Quelle: Josephine Mühln
Anzeige
Bad Belzig

Der Nothilfe-Briefkasten am Familienzentrum Trollberg in der Brücker Landstraße in Bad Belzig ist wieder da. Er war beim ersten Lockdown zur Eindämmung des Coronavirus im Frühjahr installiert worden. Genau wie damals, soll er auch jetzt zur Unterstützung von Menschen dienen, die aktuell auf Hilfe angewiesen sind.

„Gerne unterstützen wir alle Familien, die in diesen Zeiten an ihre Grenzen kommen und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Wir sind natürlich auch per Mail oder Telefon zu erreichen“, schreibt das Trollberg-Team auf seiner Facebookseite.

Die Mitarbeiterinnen des Familienzentrums haben für Dezember ein buntes Programm auf die Beine gestellt – darunter Weihnachtsgeschenke basteln für Kinder, Töpfer- und Nähkurse. Weil die Plätze eingeschränkt sind, ist für alle Angebote eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Der Briefkasten wird montags bis freitags etwa zwei Mal täglich geleert. Neben dem Anliegen sollten auch Name sowie Telefonnummer oder Mailadresse auf den eingeworfenen Zetteln vermerkt sein.

Von Josephine Mühln