Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Corona-Passionszeit: Ökumenischer Kreuzweg als Einzelspaziergang mit Audioguide
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig

Ökumenischer Kreuzweg wegen Corona als Einzelspaziergang mit Audioguide

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 28.03.2021
Die St. Bricciuskirche nahe der Burg Eisenhardt bildet den Endpunkt des ökumenischen Kreuzwegs als Audiguide.
Die St. Bricciuskirche nahe der Burg Eisenhardt bildet den Endpunkt des ökumenischen Kreuzwegs als Audiguide. Quelle: Josephine Mühln
Anzeige
Bad Belzig

Jedes Jahr, idealerweise in der Karwoche, nehmen Bad Belziger Gläubige am ökumenischen Jugendkreuzweg teil. An einem vorher festgelegten und beworbenen Termin kann dieser Weg dann als kontemplatives, angeleitetes Gruppenangebot genutzt werden, um sich innerlich auf Karfreitag und Ostern vorzubereiten und zur Ruhe zu kommen.

„Es ist ein besinnlicher Weg, der mit Bildern, Musik und wunderschönen Texten untermalt wird. Er soll an den Tod und die Auferstehung Jesu erinnern – und die Bedeutung für uns heute herausstellen“, erklärt Jan Schneider, Mitarbeiter der evangelischen Jugend in der Region. „Wie schon im vergangenen Jahr, kann diese Art der Veranstaltung aber auch 2021 nicht in gewohnter Form durchgeführt werden.“

Kreuzweg als Hörfassung

Trotzdem solle in der Woche vom 29. März bis zum Karfreitag eine coronafreundliche Variante des Kreuzwegs in Bad Belzig stattfinden. Dazu haben die Arbeitsstelle für Jugendseelsorge, der Bund der katholischen Jugend sowie die Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland den Kreuzweg anstatt nur in Textform auch als Hörfassung veröffentlicht.

Interessenten können diesen Audioguide an den einzelnen Stationen über einen QR-Code kostenlos mit ihrem Smartphone aufrufen und im Alleingang die in Bad Belzig aufgebauten Stationen des Kreuzweges ablaufen.

Alle Menschen sind eingeladen

Um den ökumenischen Charakter des Kreuzweges zu betonen, wird der Weg an der katholischen Kirche beginnen, über die Freikirche und weitere Stationen führen und schließlich an der evangelischen St. Bricciuskirche enden.

„Nicht nur die Christen, sondern alle Menschen in Bad Belzig sind dazu eingeladen, den ökumenischen Kreuzweg zu gehen, um sich zu erinnern und vielleicht neu zu entdecken, was Karfreitag passiert ist und welche Relevanz der Leidensweg Jesu auch heute noch für uns hat“, schließt Jan Schneider.

Der ökumenische Kreuzweg in Bad Belzig: Start ist an der katholischen Kirche „St. Bonifazius“ in der Brücker Landstraße 1, Ende an der evangelischen Kirche „St. Briccius“ an der Burg Eisenhardt. Zeiten: Montag, 29. März von 14 bis 19 Uhr sowie vom 30. März bis 2. April jeweils von 9 bis 19 Uhr.

Von MAZ