Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Polizei entdeckt durch Zufall Cannabiszüchtung in Wohnung
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig Polizei entdeckt durch Zufall Cannabiszüchtung in Wohnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 28.02.2020
Die Polizei hat in Bad Belzig eine Cannabisplantage ausgehoben. Quelle: Polizei
Anzeige
Bad Belzig

Damit hatten die Beamten nicht gerechnet: Polizisten entdeckten am Freitag in einer Privatwohnung in Bad Belzig eine Cannabiszüchtung. Eigentlich hatten sie bei einem 37-Jährigen in der Innenstadt in einer anderen Angelegenheit geklingelt und wollten ihm Fragen stellen.

Als der Mann öffnete, war er laut Polizeibericht äußerst nervös und schwitzte stark. Außerdem roch es nach Cannabis. Der Mann ließ die Beamten schließlich freiwillig in seine Wohnung, wo sie auf eine Aufzuchtanlage und über 40 Cannabispflanzen stießen.

Zudem befanden sich in der Wohnung bereits abgeerntete Pflanzteile sowie in mehreren Plastikdosen lagernde Blüten, szenetypische Utensilien und Bargeld.

Die Polizisten stellten alles sicher und leiteten ein Strafverfahren ein. Nun ermittelt die Kriminalpolizei gegen den Mann.

Von Philip Rißling