Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Polizei zieht Autofahrerin in Bad Belzig aus dem Verkehr
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig

Polizei zieht Autofahrerin in Bad Belzig aus dem Verkehr   

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 24.08.2021
Mit einem Atemalkoholtest hat die Polizei eine Autofahrerin in Bad Belzig überführt.
Mit einem Atemalkoholtest hat die Polizei eine Autofahrerin in Bad Belzig überführt. Quelle: Imago-Images
Anzeige
Bad Belzig

Wegen einer Ordnungswidrigkeit hat die Polizei ein Verfahren gegen eine Autofahrerin eingeleitet. Die 35-Jährige war am Montagabend an der Wiesenburger Straße in Bad Belzig in eine Verkehrskontrolle geraten. Gegen 21.20 Uhr hatten die Polizisten die Audifahrerin gestoppt, da sie durch einen Vorfahrtsverstoß im Ort aufgefallen war.

Bei der Kontrolle wurde bei der 35-jährigen Kraftfahrerin Alkoholgeruch bemerkt. Ein Atemtest ergab kurz darauf einen Wert von 0,54 Promille. Die Frau musste daraufhin mit den Beamten auf die Polizeiwache, wo ein weiterer, gerichtsverwertbarer Atemalkoholtest erfolgte.

Der 35-Jährigen wurde anschließend die Weiterfahrt untersagt und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen sie eingeleitet.

Von MAZ