Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Polizei zieht Betrunkenen in Bad Belzig aus dem Verkehr
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig

Polizei zieht Betrunkenen in Bad Belzig aus dem Verkehr   

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:51 27.08.2021
Mit einem Alkoholtest hat die Polizei einen Kraftfahrer in Bad Belzig überführt.
Mit einem Alkoholtest hat die Polizei einen Kraftfahrer in Bad Belzig überführt. Quelle: Photowerk
Anzeige
Bad Belzig

Seinen Führerschein eingebüßt hat ein Autofahrer, den Polizisten am Donnerstagabend in Bad Belzig aus dem Verkehr gezogen haben. Der 35-jährige Fahrer eines VW war in der Brücker Landstraße gegen 18.15 Uhr in eine Polizeikontrolle geraten.

Dabei stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Ein Atemtest bestätigte den Verdacht einer Trunkenheitsfahrt. Er ergab einen Wert von 1,14 Promille.

Es folgte eine Blutentnahme im Krankenhaus. Der 35-Jährige konnte im Anschluss wieder gehen. Sein Führerschein wurde aber durch die Polizisten sichergestellt. Zudem ist ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet worden.

Von MAZ