Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Spielautomat in Bad Belzig aufgebrochen und Bargeld gestohlen
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig Spielautomat in Bad Belzig aufgebrochen und Bargeld gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:32 15.01.2020
In der Nacht zu Dienstag wurde in eine Spielhalle in Bad Belzig eingebrochen. Quelle: Ole Spata/dpa
Bad Belzig

Unbekannte sind in der Nacht zu Dienstag in eine Spielhalle in der Erich-Weinert-Straße im Bad Belziger Stadtteil Klinkengrund eingebrochen. Die Täter haben die Eingangstür aufgehebelt und in der Halle gewaltsam einen Spielautomaten aufgebrochen und das Bargeld gestohlen. Die Höhe des Gesamtschadens wurde auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Die Polizei hat eine Anzeige aufgenommen und Spuren gesichert.

Von MAZ

Kinderbetreuungsplätze sind heiß begehrt – trotzdem ist die neue Eltern-Kind-Gruppe in der Bahnhofstraße noch nicht ausgelastet. Offenbar dachten einige Eltern, die Gruppe sei schon wieder geschlossen.

15.01.2020

Die Medizinische Bereitschaft im Südwesten wird umgebaut. Die Doktoren müssen nicht mehr so häufig ran, haben aber ein größeres Versorgungsgebiet. Das Krankenhaus Bad Belzig ist nicht integriert.

14.01.2020

In dieser Serie der MAZ werden Menschen vorgestellt, die Ihnen schon mal über den Weg gelaufen sind, die Sie schon mal beim Einkaufen gesehen haben oder die gerade bei Ihnen nebenan eingezogen sind. Vielleicht erkennen Sie Ihren Nachbarn aus dem Hohen Fläming wieder?

14.01.2020